Liste der kontrollierten Opposition

Liste Kontrollierte Opposition mit Abonnentenzahlen telegram (ich habe meinen Kanal dort vor längerer Zeit gelöscht):

M. Sellner: 55 000 Oliver Janich: 150 000 Tim Kellner: 107 000 Heiko Schrang: 81 000 Eva Herrmann: 181 000 Global change: 150 000 Xavier Naidoo: 104 000 Bodo Schiffmann:       33 000 Ken Jebsen: 110 000 bittel tv.: 92 000 fragunsdoch: 114 000 Haunsi Appman: 70 000  Rechtsanwalt Ludwig: 81 000 Demotermine: 29 000 Rainer Füllmich: 134 000 Rechtsanwalt Sattelmaier: 31 000 Klagemauer Tv: 39 000 2020news: 31 000 True live: 25 000 Bewußt tv: 30 000 Rt deutsch: 25 000 Wochenblick: 59 000 Beate Bahner: 41 000 Daniele Ganser:        25 000 Erwachen2021: 26 000  Machteuchbereit: 14 000 PflegeinderKrise: 75 000 Great awakening/vax: 22 000 Freie Sachsen: 58 000 In Svens Welt: 10 000 Nana Domena:            19 000 Corona ist nicht das Problem: 26 000 Heimat gewaltfrei vereint: 35 000 Wir machen auf: 32 000 Oliver Flesch: 25 000 Bernie 006: 99 000 reitschuster.de: 227 000 Kulturstudio: 39 000 Rechtsanwalt Haintz: 11 000 /

Quelle: Kanal Marco Kurz, telegram: https://t.me/Durchschauen/1774 Den Link kann ich nicht mehr überprüfen.

Insgesamt über 2,5 Millionen Abos. Einige sicherlich doppelt. Und es fehlen einige: der Typ mit dem „Team Heimat“, Carsten Jahn, ist ebenfalls kontrollierte Opposition. Der Fette, der auf Rocker macht, Tim Kellner, natürlich auch.

Und Kai Orak, Beweis liegt vor, gehört auch dazu. Thorsten Schulte ebenfalls. Alles, was sich unter „Q“ versammelt hat, gehört dazu, Traugott Ickeroth, Fulford nebst Ablegern ebenfalls. Man kann generell sagen, wer eine etwas größere Reichweite hat, ist verdächtig, kontrollierte Opposition zu sein. Denn eine andere Opposition wird gar nicht zugelassen bzw. es wird verhindert, daß diese Opposition viele Hörer/Leser/Anhänger findet.

Das gesamte Geschwafel über „white hats“, „black heads“, schwarze und weiße Päbste gehört dazu. Hatte ich hier schon drüber berichtet: https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2022/03/07/es-gibt-keine-white-hats-und-aufraumarbeiten/

Kontrollierte Opposition sind alle die, die über die Vergangenheit Deutschlands lügen und damit verhindern, daß sich in Deutschland eine echte Alternative zum gegenwärtigen Parteiensystem und der sogenannten „Demokratie“, bildet.

Natürlich gibt es Alternativen. Über die darf aber nicht gesprochen werden. Deshalb sind Diskussionen darüber öffentlich verboten. Kontrollierte Opposition dient nun dazu, diese Diskussionen schon im Keim zu ersticken, indem man Gräuelmärchen über diese Alternativen verbreitet.

Dazu fällt mir ein Spruch über die Umerziehung von Defton Selmer ein, sinngemäß, die Umerziehung der Deutschen sei erst vollendet, wenn die Deutschen selbst diese Lügen über ihre eigene Vergangenheit gerne  und eifrig wiederholen. So weit ist es aber schon lange gekommen.

Diese Aussage Selmers habe ich nun nach einigem Suchen gefunden:

„Mit Gräuelpropaganda haben wir den Krieg (Weltkrieg 2) gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Gräuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun.

Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig.

Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.““ Quelle: https://michael-mannheimer.net/2021/06/15/die-umerziehung-der-deutschen-zur-neuen-weltordnung-begann-schon-spaetestens-1945/

***

Edit: Alle Parteien außer den erklärtermaßen nationalen Parteien (kann man in den Parteiensatzungen nachlesen), inklusive afd.

Halten wir also fest:

Kontrollierte Opposition ist dazu da, immer wieder Lügen und Gräuelpropaganda über die deutsche Vergangenheit zu erzählen. Es kann sein, daß jemand, der der KO zuzuordnen ist, 80 Prozent (Zahl fiktiv) Wahres berichtet, aber eben den restlichen Teil irgendwelche Lügen über Vergangenes mit einflechten läßt.

Das ist der eigentliche Sinn der Kontrollierten Opposition: Die Menschen in Unwissenheit halten. Und so lange die Menschen nicht darüber aufgeklärt werden können, wie schädlich Kontrollierte Opposition ist, und was sie eigentlich bezweckt, schließlich betreibt das Herrschersystem einen extremen Aufwand, um Menschen in der Unwissenheit und Lüge zu halten, wird sich auch nichts ändern.

Ein paar Blogger, die ich als unkontrolliert einschätze, gibt es schon, aber das ändert ja nichts, da diese Blogger nur wenige erreichen; außerdem sind die meist irgendwo anders in der Welt verstreut, also das Wissen, da ist ein unabhängiger Blogger, ändert ja für mich so nichts. Ich weiß nur, der oder der ist unabhängig, oder es sieht zumindest danach aus, und die weitaus meisten Blogger, Nachrichten-Seiten, Webseiten und was es alles sind, also geschätzte 99 Prozent, eben nicht. Es gibt ein paar „Grautöne“, zb. Elsässer und Sven Liebig, aber halle leaks war damals schon unterwandert und Sven wollte davon so gar nichts wissen, aber sonst … ist alles kontrollierte Opp.

Weil einfach zu dem Zeitpunkt, an dem ein Blog oder ein youtuber anfängt, bekannt zu werden, wird er fürs System zu gefährlich, und deshalb muß er entweder kontrolliert werden durch Unterwanderung oder durch Geld. Geht er darauf nicht ein, wird er kaputt gemacht, entweder persönlich oder wie bei mir, durch „Outing“ von Linksuntenindymedia. Und spätestens dann sind sie alle weg. Mein Blog hat auch nur aus diesem Grund so wenige „Follower“. Das ewige Hetzen vermeintlich „Nationaler“ über mich im Netz hinterläßt halt Spuren. Ich kann damit leben. Abstellen kann ich das sowieso nicht. Ich kann das aber einordnen ins „Große Ganze“, das gehört halt zum Thema: „Wie macht man Opposition im internet unschädlich“.

37 Gedanken zu “Liste der kontrollierten Opposition

  1. Wir wissen nicht ob diese wirklich kontrollierte Opposition oder einfach nur zu blöd, ich kann mir gut vorstellen das es bei bis zu 50% einfach nur daran liegt da sie zu DUMM vernünftig nachzuforschen, obwohl das an sich ja nicht schwer ist, doch stellenweise aufwendig, dann ist es Faulheit UND Dummheit zuzüglich der Arroganz das man ja alles weis

    Wozu dese Idioten kontrollieren, die sind nützlich ohne Aufwand, solche Deppen braucht das Land (die Länder)

    Gefällt mir

    1. Europ. Aktion auf jeden Fall; Mahler Haverbeck auch, na meine wenigkeit logischerweise auch. Schlimper heißt der gute Mann, der auch. Pierre Krebs. Ist zwar Franzose aber egal. Recht und Wahrheit / Schönborn bin ich unsicher.
      Also es gibt einige.
      Sie meinen ja wohl nicht Rüdiger Hoffmann??

      Gefällt 1 Person

          1. Anna Tolien

            Wer sich wie Rüdiger H. auf das Militärgesetz Grundgesetz FÜR die BRD als Rechtsgrunzlage beruft, hat gewaltig einen an der Waffel.

            Gefällt mir

          2. Jemand der jahrelang ohne Erfolg vor dem „Reichstag“ oder in Wittenberg steht und seine Thesen verkündet, mit passendem Hut auf – lächerlicher gehts nimmer – MUSS einen an der Waffel haben.
            Und wer das nicht merkt, ebenso.

            Gefällt mir

    2. Werner aus Austria

      Kamerad, nein…. H. MAHLER ein anständiger Mann, auch wenn er 1/8 Jude ist und eine verdächtige Nase hat und Oma HAFERBECK leugnet .. also , garantiert auch keine kontrollierte Opposition
      R. HOFFMANN .. der ja. V-Mann Claasen , in die NPD eingeschleust
      DIE Waldgaenerin. NEIN,. die hat nur eine psychologische Macke und wenn ihr der Kakao nicht schmeckte , beschimpft sie auch Nationalisten hier. Ne, die ist unverdächtig .
      Die Rechte. und der dritte Weg. Hier großes Fragezeichen.. Alle Neurechten sind kontrollierte Opposition
      FSN-TV .. Labersäcke . Dank Dialekt und Gekicher versteht man die nicht. Unwichtig . Soll beim nächsten nationalen Konzert in Kloster Vesra ein Bier mehr trinken und gut isses.
      Nur Ingo Dennis Schulz gilt als absolut unverjudet. Leider hat er ein Burn-Out seit einiger Zeit und sagt somit garnix mehr.

      Gefällt mir

      1. „Alle Neurechten sind kontrollierte Opposition“

        Mein Verdacht ebenfalls. F. Kremer hat sich schon einige Male dementsprechend „verplappert“.

        Von Gruppierungen halte ich sowieso nichts, eben aufgrund meiner damaligen Erfahrungen. Deshalb ist mir auch Schönborn mit seiner Truppe um „Recht und Heimat“ „ein wenig“ suspekt.
        FSN-TV habe ich nie gehört, nicht meine Musik. Saufen ist sowieso Mist.
        Wenn der Schulz einen burn-out hat, ist das verständlich. Es gibt eh nicht mehr viel zu sagen. Soll er sich erholen und gut ists.

        Gefällt 1 Person

  2. In gewisser weise sind WIR ALLE kontroliert, doch ist es bei uns so daß es (bislang) nur in sehr geringem Maße erfolgreich war, doch ganz frei davon sind auch wir nicht, es steht natürlich jedem frei solche Gedaneken abzulehnen, doch auch ich ertappe mich ab und an wie „die Schere“ vonmir Besitz ergreifen will und das schlimme ist ich weis nicht wie oft sie mich schon erwischte, ohne das es mir bewusst war bzw. wie oft sie noch der Gewinner sein wird – Ich sehe sie auch dann als Gewinner, wenn ich nicht zu 100% das Schreibe das ICH denke oder es Umschreibe
    Echte (Gedanken)Freiheit ist etwas anderes

    Gefällt mir

  3. Pingback: Netzfundstück: DIE LÖSUNG – Der alternative Mainstream als Erfüllungsgehilfe der Kabale; oder – Wie die Kabale und deren Gehilfen mit der Menschheit Schlitten fährt | Sei herzlich Willkommen beim Dude

  4. Dieter Strombeck

    Wirklich begriffen haben die Menschen es in weiten teilen Europas immer noch nicht.
    Wie eng beieinander die Zusammenhänge sind. Sie haben vielleicht eine Ahnung was ihnen direkt einmal bevor steht, aber die wirklichen tiefgreifenden Folgen auf lange Sicht, sind ihnen nicht bewusst.
    Sehr viele werden aus einem Traum erwachen und auf eine sehr bittere weise in eine Realität geschleudert werden mit der sie so nicht gerechnet haben. Dann aber ist es zu spät das Schlimmste abzuwenden. Dafür aber wird ihr Zorn umso größer sein.
    So ruhig wie damals der Mauerfall, 1989 , wird es wohl nicht werden da der Übergang schneller und härter sein wird. Ich war auf der Straße, wenn auch mehr vergeblich und habe mich in den letzten zwei Jahren mental und soweit möglich auch sonst auf eine neue Zukunft vorbereitet. Auf eine Realität die kommenden ein bis zwei Generationen wieder aufbauen wird müssen. Wenn sie es denn überhaupt können. Auf jeden Fall wird es ein anderes Europa werden.

    Gefällt 2 Personen

      1. Werner aus Austria

        Mental und vorallem körperlich . In einer Welt wie bei Mad Max 1-3 gezeigt , werden wir verweichlichten Lidl- und Aldi- (hier Hofer)-Gänger nicht überleben können.
        Vielleicht hat Deagel / Deagel-Liste recht. Das wären dann noch 2 Jahre. Und auch unser gesamtes Wissen von uns Verschwörungswissenschaftler ist dann weg. Die Server sind dann aus und auch geplündert

        Gefällt 1 Person

        1. Kettenbach

          Guten Tag Kamerad

          Ich möchte dir eindeutig beipflichten so oder so. Die Protokolle der weisen.. oder Hunger, Kälte und Anarchie.
          Beides ist der Weg der auf viele zukommen wird langsam aber immer spürbarer.

          Mit einem Freundlichen Lächeln
          Kurt

          Gefällt 1 Person

          1. Werner aus Austria

            Diese Protokolle der weisen von Dingsbums seien antisemitische Hetzschriften, las ich auf einer Antifa-Seite (glaube bei Indimedia war die) . Das sei Lüge und von Antisemiten gemacht.
            Na dann.. hoffen wir mal dass die Antifanten recht haben….

            Gefällt 1 Person

  5. V-Mann Herr Thomas Hofmann

    30 000 Rt deutsch hat mit dem echten RT nichts zu tun, sagen sie bei RT-TV/de . Der Ton auf dem RT-Telegramkanal ist eher linkslastig ..seltsam irgendwie. Erinnert mich an die Sprechweise auf MLPD-Veranstaltungen . Zudem sperren sie sehr schnell national gesinnte Kommentatoren. Ich weiss nicht wem die dienen. Jedenfalls ein national erstarktes Deutschland wollen die definitiv nicht. Bei Themen zu AfD kommt das große schweigen . Bei Thema NPD die sofortige Ablehnung. Antijüdische Warnhinweise bleiben stehen solange rechtlich Grauzone nicht überschritten. Im gegensatz zu Pi-news / Jouwatch und andere Polstillen, die den Hauch an Kritik bereits löschen und den Schreiberling verbannen. Noch schlimmer als hier der Hausdrache ……..

    Gefällt mir

    1. Der Hausdrache mag eben nicht wenn man ihm vorschreibt, welche Artikel nun seitens der Leserschaft erwünscht werden.

      Was sind denn „Polstillen“?

      Zum Thema:
      Was die bei „Rt deutsch“ sagen, muß ja nicht stimmen, ist insofern auch egal, aber das von Ihnen Bemerkte wird wohl so stimmen.
      Pi news und jouwatch sind schon lange unter deren Fuchtel.
      National gesinnt ist man sofort weg. Den Haupttäter zu benennen, online, irgendwo, in irgend einer Kommentarspalte, geht wohl derzeit nirgendwo. Alles wird überwacht und nötigenfalls gelöscht.

      Ich verweise immer auf W. Eggert, das geht so gerade noch, aber die Wenigsten sind bereit, sich stundenlange Vorträge anzuhören. Bis auf diejenigen, die sowieso über Chabad Bescheid wissen. Die brauchen solche Vorträge nicht.
      NPD Werbung gibt es hier auf meinem blog nicht. Die Partei liegt zwar inhaltlich immer noch auf meiner Linie, ist aber selber schuld, daß sie so wenig Anhänger hat und ihre Vorstellung, über Wahlen etwas zu verändern, in Deutschland, finde ich mehr als schräg. Man kann natürlich sagen, das ist bloß der offizielle Tenor dieser Partei, die müssen ja für die Öffentlichkeit so reden. Sie müssen schreiben „national-DEMOKRATISCH“, damit sie den gesetzlichen Vorgaben genügen.
      DEMOKRATISCH heißt hier das „Zauberwort“.
      Dafür habe ich Verständnis.
      Es klingt aber doof.
      Ähnlich wie beim Hörstel, der auch ständig die „Demokratie“, die wir nicht haben, beschwört, und demokratisch, d.h. über Wahlen Veränderung will. Dabei ist der Hörstel superschlau und weiß, daß er nie auf die nötige Stimmen bei Wahlen kommen wird. Er muß aber den demokratischen Charakter seiner Partei betonen, um den Vorgaben zu genügen. Das ist reine Taktik.
      Für Taktik habe ich Verständnis, aber es klingt ziemlich dämlich.

      Gefällt mir

      1. Anna Tolien

        Das haben DEUTSCH@ nie begriffen, und werden es auch weiterhin nicht.
        https://archive.org/details/Wahlenthaltung-EinMittelZurVernichtungDesSystems/page/n5/mode/2up

        80% Wahlberechtigte mit BUNDESPERSONALausweis trab(t)en immer wieder an URNEN zwecks Stimmen einäschern, um ihre Henker zu ermächtigen. Und hinterher rumkritisieren, was „die treiben“? Dabei woll(t)en sie es doch genau SO!
        Im Rheinwiesenendlager Pflegeheim ausgeplündert, verwöhnt mit „Heilmitteln“ die Bewußtsein und Körper der Delinquenten zerstören, aufgehübscht mit Hämatomen durch lange Liegezeiten, dämmert ihnen, wem sie final noch als Dukatenscheißer dienen. Am Ende wird die Ware Sklave bei Mittellosigkeit dann auf Anordnung des Ordnungsamtes, das sich in Amtsanmaßung „Amt“ nennt, ins Krematorium zur Verbrennung überstellt – ab in die URNE. Ggfls. vorhandenes Zahngold wird der Stadtkasse zugeführt, um es ökologisch wertvoll für Toilettenhäuschen auf dem Friedhof einzusetzen. Krematorium DEUTSCHLAND.
        Dieses Rundumpaket der illegalen Fremdherrschaft über das dumme Deutsche Volk im vormals eigenen Land, verdient auf der sonst dem deutschen Volk zugeschriebenen Gründlichkeit und Präzision, die volle Aufmerksamkeit.
        https://infiniteunknown.net/2013/10/16/hey-germany-watch-your-personalausweis-id-card-more-closely-to-really-know-whose-personal-personnel-you-really-are/

        https://pflege-prisma.de
        https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/krematorien-am-ende-bleiben-rauch-asche-und-zahngold-11759161.html
        https://equapio.com/geschichte/kriegsgeschichte/rheinwiesenlager-1945-millionen-deutsche-in-die-rheinwiesen-gekippt/

        Womöglich könnte nachts die Beleuchtung in DE ganz abgestellt werden.
        „Wenn auf jedem Grab eines unentdeckt Ermordeten ein Licht stünde, wären in Deutschland nachts alle Friedhöfe hell erleuchtet.“ – aus der deutschen Rechtsmedizin

        Gefällt mir

    2. Thomas Wagner

      RT-DE selber zensiert recht wenig bis garnicht. Aber Telgram RT-DE sperrt arg schnell. Das ist richtig . Richtig ist auch, dass wer als Nationalist – pro Deutsch im Sinne der „unsäglichen 12 Jahre“ sich äussert , fliegt sofort raus. Selber bemerkt… Alles ist rechtlich im zugelassenen Bereich, aber RT sperrt den Diskutanten.
      Ich sehe die Zensoren als Marxisten, Leninisten / MLPD , die zähneknirschend deutsche Motzer und auch Putinkritiker zulassen. Angeblich hatte das Telegram RT nix mit dem Nachrichtenportal RT zu tun

      Gefällt mir

  6. Werner / Austria

    Er meint sicher Postillen . Das kommt nicht von Postillion, das ist eine biblische Sache … Postillen sind Sammlungen religiöser Texte.
    Da Zensur jüdisch ist, wie schon berichtet und auch von Dennis-Ingo dem Filmemacher hin und wieder gesagt, kann man diese gebetsmühlenartige Wiederholung der „schlechten Nachrichten im patriotischen Gewand “ auf gewissen „alternativen Medien“ – die allesamt entweder zensieren wie dumm , oder schon gleich keine Kommentarfunkltion haben – und wo auch die Darsteller wie Miriam Hope mal mit Davidstern auftreten, als religiös und somit als Postille bezeichen.
    Auch hierzulande, die österreichischen Postillen wie Report24, haben sowas wie eine mantraartige Berichterstattung – und das ist religös und ist somit auch eine Postille.
    Als V-Mann am Dienst-PC hat man kein Rechtschreibprogramm und sicher eine abgenudelte Tastatur, die auch mal einen Buchstaben verschluckt.

    Gefällt mir

  7. Anna Tolien

    Und was haben diese Herrschaften alle gemeinsam? Einen guten Riecher für Geld.
    Spenden auch Sie. Paypal rettet das Geldludentum. Und nebenbei wird das Geltungsbedürfnis befriedigt.

    Gefällt mir

  8. John Glanton

    Kontrollierte Opposition sind alle die, die über die Vergangenheit Deutschlands lügen und damit verhindern, daß sich in Deutschland eine echte Alternative zum gegenwärtigen Parteiensystem und der sogenannten „Demokratie“, bildet.

    Also die, die den Holocaust leugnen oder doch die, die das NICHT tun? Oder wissen wir das mal wieder nicht soo genau?

    Äääähhh…

    https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2021/11/12/die-sache-mit-der-holocaust-leugnung/

    Gefällt mir

    1. Interessant. Noch Einer, der unverblümt oder mehr oder weniger offen zur holocaust-Leugnung auffordert.

      Einen „John Glanton“ hat es hier im Kommentarbereich noch nie gegeben. Deshalb sortiere ich Sie direkt in die Ecke „Troll“ /“V-Mann“ und Sie kommen auf die Sperrliste. Ihre Mailadresse wird direkt mit gesperrt.

      Was Sie sicherlich nicht davon abhält, einen neuen „Pipifax Irgendwas“ mit einer neuen – möglicherweise – Wegwerfmailadresse (blobfisch68@arcor.de) zu erstellen und hier im Kommentarbereich noch mehr dummes Zeug zu schreiben.

      Blöd nur, daß mir das sofort auffällt, gelle.

      Gefällt mir

    2. Wer zu faul ist, zu klicken lese das hier aus dem verlinkten Artikel:

      Die Sache mit der h-Leugnung ist ähnlich. Wie gesagt, mir sind auch Leute begegnet, die mich dazu auffordern wollten – mehr oder weniger unverblümt offen, aber auch eher „durch die Blume“. Das „soziale Netzwerk“ vk.com wimmelt von solchen Leuten. Halle leaks ebenfalls. Deshalb bin ich da schon lange nicht mehr bzw. ich beschäftige mich nicht mehr mit dem Thema. Und wenn einer damit anfängt, blocke ich das sofort ab.

      Deshalb kann ich das, was der Rabe hier: https://fliegende-wahrheit.org/2021/11/10/einer-geht-noch-der-letzte/

      schreibt, voll nachvollziehen!

      Man kann das unter dem obigen Link geschriebene kurz zusammenfassen; wer mehr wissen will, klicke einfach den Link an, wie dort vom Raben argumentiert wird, das hat meine volle Unterstützung.

      Zitat Rabe: „Ich hab Euch immer gesagt, das eine HC Leugnung auf freier Wildbahn für jeden von UNS ein „Todesurteil“ ist. Wir Kameraden im Widerstand sollten NICHT im BRD Gulag enden, sondern unsere Aufgabe zur Weiterverbreitung der Wahrheit mit Vorsicht in der noch bestehenden Freiheit wahrnehmen.“ ZITAT ENDE

      Wie ich jetzt zu Haverbeck stehe, weiß ich nicht. Dasselbe gilt für den Volkslehrer. Letzterer macht zumindest gute Öffentlichkeitsarbeit.

      Tatsache ist aber:

      Wer zur holocaust-Leugnung auffordert, macht sich dringend verdächtig, fürs System zu arbeiten und ist damit ein Feind!

      Und diese „Leute“ habe ich mehr oder weniger ständig hier auf dem Blog im Kommentarbereich. Natürlich werden solche Leute von mir sofort gesperrt!

      Denn auch der Wahrsager2006, bzw. der „Streit“ mit diesem hassenden – vermutlich V-Mann – Figürchen hat so weite Kreise gezogen, daß ich das 2018 zur Anzeige gebracht habe, ich hatte keine andere Chance, die Hetze und die Verleumdungen gegen mich, eben in demselben „Stil“, wie man es beim Raben nachlesen kann, hörten nicht auf, und seitdem ist der Wahrsager verschwunden, aber das heißt nicht, daß er nicht noch irgendwo anders unter neuem Namen sein Unwesen treibt.

      Gefällt mir

      1. Coronaut 007

        Tom Hofmann und Heil Merkel, beide aus der Epoch Times, dürften dich auch beobachten. Und das sind nicht Wahrsager 2006-Profile, Die Didaktik der Beiden ist völlig anders als die vom dem Wahrsager2006 aus dem VL-Kanal.

        Gefällt mir

        1. Mir egal.
          Für andere bin ich nicht verantwortlich, Epoch Times lese ich nicht, also: egal.
          Nur eines ist klar:
          So lange die „nationale Szene“ (was auch immer man darunter verstehen mag) nicht aufräumt mit solchen Gestalten, muß man sich nicht wundern, wenn das nix mehr wird mit Deutschland.
          Dasselbe gilt für die NPD. Die haben sich damals in Köln auch nicht überschlagen in ihren Bemühungen, aufzuklären, wer da über mich hetzt, im Gegenteil, das war denen egal.
          Deshalb rate ich ja auch davon ab. Ich bringe die NPD nur als Vergleich zur Afd, der getürkten Opposition, und ich sage, schaut euch die Parteiprogramme an. Darum geht es und um nichts anderes. Den Rest muß jeder für sich entscheiden. Aber die meisten sind ja schon zu blöd, zwei zusammenhängende Sätze zu lesen und zu verstehen – was im Übrigen ebenfalls zum Untergang beiträgt: die Dummheit der Leute.

          Aber wenn ich sowas schreibe bin ich ja schon wieder ganz böse deutschfeindlich und mit Sicherheit habe ich mindestens eine jüdische Großmutter, lol. So bekloppt sind die Leute (gemacht worden).

          Aber auch das ist mir mittlerweile egal. Es geht mich einfach nichts an. Macht, was ihr wollt, es interessiert mich nicht mehr. Nur noch die, die Lügen über mich verbreiten, die interessieren mich. Alles andere nicht mehr.

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..