Über smartphonezombies Geduld und das Warten

Ich sah heute zwei dieser smartphone-Zombies. Glotzten nur auf ihr Gerät und achteten nicht auf den Verkehr, liefen immer weiter. Sofort drängte sich mir die Vorstellung einer Herde solcher Smartphone-Lemminge auf, die gemeinschaftlich glotzend über die Klippe stürzt.

Ein paar Sekunden später kam mir das chinesische Sprichwort: Man muß nur lange genug am Ufer eines Flußes sitzen, irendwann schwimmt die Leiche des Feindes vorbei,  in den Sinn. Die Assoziation ist klar: Geduld. Das Hirn verknüpft solche Dinge von alleine.

Am Flußufer sitzen ist keine schlechte Tätigkeit; war es doch die Endphase des Helden in Hesses Siddharta. 

In Bezug auf den Fluß kam mir natürlich sofort das wunderschöne Lied von Styx in den Kopf: Boat on the river. 

Am Fluß ist es schön, man kann dort gut sitzen und warten: https://www.youtube.com/watch?v=K9Qs8-BkiLw

Aufgaben – gilt es zu erfüllen. Nicht die oberflächlichen. Und, wer zu lange in den Abgrund starrt, der hat den Abgrund irgendwann mal in sich.

Also: Geduld. Warten. Am Flußufer sitzen, warten, hören, schauen, der Fluß ist immer anders. Wird es dann doch eventuell langweilig, eventuell selbst Musik machen, und weiter warten. Die Zombies mit den eckigen Kästen, die laufen von selbst über die Klippe. Dazu muß man nichts tun. Sie sind auch keine Energieverschwendung wert.

Neue Heimat Kyffhäuser

Kultplätze der Ahnen sind Kraftorte

Video von W. Seewald, Länge: 10:17 Minuten. Gefunden hier: https://andreas-busch.de/2019/09/24/triglaw-tempel-kultplaetze-der-ahnen-die-aktivierung-unserer-ahnenkraft/

Seewald empfiehlt genau das, was ich seit Jahren mache: Aufsuchen der alten Kraftplätze und in die Ruhe / Energie kommen. Das kann jeder machen. Aber bitte ohne smartphone 😉 Je mehr Fremdeinflüsse, desto mehr ist die Energie „weg“, quasi „überdeckt“ vom Fremden, von der Ablenkung … wie auch immer man das nennen mag. Geht man alleine oder mit schweigender, weil wissender Begleitung, kann man sie auch wahrnehmen. Toben 20 Busladungen Spaßtouristen auf ihnen herum, ist die Energie schlicht weg. Überdeckt. Geht man im Nebel oder Nieselregen, wenn sonst kaum jemand rausgeht,  hat man gute Chancen auf gute Erlebnisse.

Karte Deutschland megalithic map: https://www.megalithic.co.uk/leaflet_megalith_map.php?country=36

Die Karte ist sehr interessant, aber, was die Gegend hier angeht, nicht vollzählig.

Neue Heimat Kyffhäuser

Das deutsche Dilemma in Kurzform

Kurzer Film zur Feindstaatenklausel:

Artikel dazu:

https://deutsch.rt.com/inland/92034-bpk-bundesregierung-hat-kein-interesse-streichung-feindstaatenklausel/

Der Krieg begann mit dem ersten Weltkrieg, und er wurde nie beendet. Die 53 Länder, die D in den 30er Jahren den Krieg erklärten, könnten von sich aus einen Frieden anbieten, Deutschland darf das jedoch nicht fordern. Das Grundgesetz wurde von den Westallierten dem deutschen Parlament aufs Auge gedrückt so daß keine Initiative für einen Friedensvertrag möglich wurde und noch immer nicht möglich ist.

Vasallen haben keine Rechte, erst wenn sie einen Aufstand gegen die Besatzer wagen, besteht ein Chance, wieder souverän zu werden. Siehe die Römer und die Germanen als Vasallen, erst Herrmann der Cherusker schaffte es, die Römer zu verjagen. Der Westen Deutschlands wurde seit 1945 gehirngewaschen, bis keine eigene Meinung im Volk mehr vorhanden war, und es wird weitergewaschen.

Deshalb kann man diese Parteien auch nicht abwählen. Das mit den Parteien ist im Grundgesetz festgeschrieben und es wird nur genehmigt, was dem System dient. Dazu gehört auch eine Schein-Widerstands-Partei wie die NPD und die Afd. Um die Illusion von Demokratie im Volk („Ihr dürft ja wählen, wir haben Demokratie“) aufrecht zu erhalten.

In Wirklichkeit sind alle Schein-Widerstandsparteien unterwandert und/oder werden medial so klein gehalten, daß sie nie über die 5 Prozent Hürde kommen. Entwickelt sich dies etwas anders, wie bei der Afd, deren rechter Flügel durchaus wählbar ist, bekommen die Einheitsparteien das große Nervenzittern. So etwas darf nicht sein. Deshalb wird es mit allen Kräften verhindert werden – notfalls verbünden sich die Verlierer einer Wahl alle mit einander um es zu verhindern.

Neue Heimat Kyffhäuser

Im Lager Brd können die alles mit der Bevölkerung machen

Das hat sich schon länger rum gesprochen.

Rüdiger Hoffmann 13 Minuten über Deutschland als Testgelände für 5G.

In den USA stehen die Mobilfunkkonzerne unter Anklage. Davon hat man natürlich hier in der Qualitätspresse noch nie etwas gehört.

Auch ist dem deutschen Dumpfmichel das Thema völlig egal. Das ist alles Aluhut – Verschwörungstheorie, ebenso, wie die stark steigenden Krebszahlen und sonstigen steigenden Krankheitszahlen. Dann nimmt der Michel halt ne Pille und „dann geht das wieder“, oder er trinkt sich die Welt schön um am nächsten Morgen unverdrossen weiter für Rothschild arbeiten zu gehen. So ist der Michel. Lernresistent bis zum Aussterben.

Bin mal gespannt, wie sie hier in Thüringen wählen: Wahrscheinlich dumpflinks-„christ“sozial“-mittig wie immer. Dumm Dumpf, Dümmer = Michel.

Neue Heimat Kyffhäuser

Wählen überflüssig, Merkel macht das – Beispiel Salvini Italien

Zitat:

„Laut Il Giornale hatte Merkel bei der PD angerufen, als die Verhandlungen mit Luigi di Maio von „5 Sterne“ auf der Kippe gestanden haben, und gefordert, unter allen Umständen die Koalition zu bilden und Salvini zu „stoppen“.

Dafür habe Merkel den Sozialdemokraten u.a. Erleichterungen bei den Staatsschulden versprochen – etwas das bei Salvini noch auf erbitterten Widerstand aus Berlin und Brüssel gestoßen war. Im Gespräch mit dem SWR hatte EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger versprochen „alles zu tun, um der neuen italienischen Regierung die Arbeit zu erleichtern und damit auch zu belohnen“, um  „eine proeuropäische Regierung“ in Rom zu installieren. Laut Oettinger ging es ausdrücklich darum, demokratische Wahlen in Italien zu vermeiden und dem Innenminister Matteo Salvini, „einem Populisten, der in Badehose Politik macht,“ eine Grenze aufzuzeigen.“ Zitat Ende

Quelle: Journalistenwatch.com Klick 

Nicht nur ich würde dies als offenen Betrug am Wähler, an des Volkes Stimme, bezeichnen. So werden in Europa Menschen millionenfach betrogen. Und wenn man Wahlen verliert, macht das auch nichts, dann verbündet man sich einfach mit den Verlierern und hat trotzdem wieder die Mehrheit. So wurde in Frankreich LePen verhindert und so wird in Deutschland wohl die Afd verhindert werden. Letztere müßte über 50 Prozent bei Wahlen bekommen, und trotzdem würde das nicht reichen, wenn die anderen angeblich so demokratischen Parteien sich gegen die Afd verbünden.

Was hat das mit Demokratie zu tun? Nichts.

Noch schlimmer natürlich der Fall in Italien. Das ist Bestechung, Korruption auf höchster Ebene.

Neue Heimat Kyffhäuser

Dürre ohne Ende

Nun ist es September und eigentlich Herbst. Nachts ist es auch schon kühler, es gab auch schon mehrere Kaltfronten. Aber keinen Regen.

Normal ist das nicht. Früher waren Kaltfronten in der Regel mit Regen eingebunden.

Den letzten Regen gab es hier vorige Woche, ein kurzer Schauer. Davor gab es wochenlang nichts. Wie so oft, dieses Jahr.

Der Boden im Garten ist bis tief runter ganz trocken. So kann nichts mehr wachsen. Das Einzige, was bei mir im Garten noch wächst, sind die Sonnenblumen, allerdings mit herabhängenden Blättern, und sie verblühen sehr schnell, und das neue Superunkraut, der Hornsauerklee. Dieser wird zur Seuche, da er trockenheitsresistent ist und mit der Zeit alles andere unterdrückt. Da ich meinen Garten ja sowieso kündigen will, bekämpfe ich den Hornsauerklee auch nicht mehr, außer an Stellen, wo er massiv überhand nimmt und man seine dicken Polster mit dem Spaten entfernen kann. Alles andere geht sowieso nicht, da der Boden so trocken ist, daß sich Wurzeln nicht mehr einfach entfernen lassen. Soll sich doch der Nachmieter mit dem Unkraut auseinander setzen.

Was ist Hornsauerklee? Klick

 

Verdorrter Topinambur

Zur Dürre verlinke ich eine interessante Seite, das Thüringer Storm Chaser Forum, mit folgendem thread:

Trockenheit/Dürre 2019: Klick 

Dort kann man anhand der dort veröffentlichten Karten vom Deutschen Wetterdienst und vom  Helmnoltz Zentrum für Umweltforschung, UFZ,  erkennen, daß die Böden in Thüringen deutschlandweit am Trockensten sind.

Allerdings muß man hinzu fügen daß es in allen  Bundesländern größere Regendefizite gibt, die auch bis Ende August nicht mehr aufgeholt werden können. In Sachsen-Anhalt und Sachsen wurde im Flächenmittel bisher noch nicht einmal 50 % vom langjährigen Sommermittel erreicht. Und selbst im vergleichsweise nassesten Bundesland (Baden-Württemberg) waren es im Sommer 2019 bisher nur 74 %.

Windradparks stehen ja seit Neuestem im Verdacht, zur Dürre mit beizutragen. Was ich davon halten soll, weiß ich nicht. Ich könnte es mir aber vorstellen. Hier stehen die Dinger ja auch, westlich von uns.

Neue Heimat Kyffhäuser

Was man liebt, macht man nicht kaputt – Heidentum

Gute Aussage, die es – auch – trifft, aus diesem kurzen Film (ca 34 Minuten):

Was man liebt, macht man nicht kaputt – eine Annäherung an das Heidentum

Was ist die Germanische Glaubens-Gemeinschaft?

https://www.germanische-glaubens-gemeinschaft.de/

***

An erster Stelle der Tugenden steht der Mut, und irgendwo taucht dann auch noch die Wahrhaftigkeit auf. Dies in Kombination sollte aber meiner Meinung nach immer dazu führen, daß man sich politisch äußert. Jemand, der Heide ist, und mutig bzw. aufrichtig leben sollte, sollte sich dementsprechend politisch verhalten. Diese Grenzlinie ist mir im Film oben etwas aufgestoßen. Für mich gehört zum Heidentum immer auch der Mut, unangenehme Dinge auszusprechen, auch und gerade wenn nicht erwünscht ist, von wem auch immer, sie auszusprechen.

***

Thematisch verwandte Artikel hier auf dem blog:  Ein Tempel wäre eine gute Sache

https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2019/02/19/ein-tempel-waere-eine-gute-sache/

Selbstbestimmung: Heidentum

https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2018/07/27/selbstbestimmung-heidentum/

Die Irminsul. Film, 55 Minuten: https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2019/06/20/die-irminsul/

Neue Heimat Kyffhäuser