Die Vielfalt als höchstes Gut des Menschen

Oder: Wider den Einheitsmenschen

Video, Thule Gesellschaft, Länge ca 6 Minuten: https://www.youtube.com/watch?v=3WYfnz7J1ro

Aussage: Laß den Gegnger sein Spiel spielen. Wir spielen da nicht mit. Wir spielen unser eigenes Spiel, nämlich das Spiel der Vielfalt und Kulturen.

Sehr schöner Kanal, gerade neu entdeckt, aber leider gibt es da nur drei Videos. Na ja vermutlich sind die auch bald verboten – gelöscht von youtube.

Wahre Worte!

Was nützen diese Worte in der Masse der Doofen. Vielleicht, daß die drei unter Hunderttausenden sie hören?

So, wie ich mir die Urheimat Thule vorstelle, sieht es in Irland im Westen aus:

Achill, Blick in Richtung Clew Bay
Connemara, bei Lenane
Croagh Patrick im Winter
Abendlandschaft, irgendwo auf Achill

Die Fotos sind alt und damals habe ich noch analog fotografiert. Ich habe dann einen Teil davon digitalisieren lassen, die Qualität ist deshalb nicht die Beste.

2 Gedanken zu “Die Vielfalt als höchstes Gut des Menschen

  1. Der Vergeleich mit dem Garten ist so Simpel, das selbst dumme es verstehen MÜSSTEN!

    Eines wird aber vergessen, wenn man das Unkraut nicht entfernt wuchert es und übernimmt den Garten, kannman natülich nicht 1:1 mit den Menschen vergleichen, doch die welche Unkraut setzen ALLE mittel ein um uns zu bekämpfen, da ihr IQ weit geringer als der einer Pflanze sind sie leicht Maniplierbar – bestimmt sind einige (viele?) auch noch stolz darauf, das man sie manipuliert, das ist dann die „Corona“ der Verdummung

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..