Niemand hat das Recht unser Erbgut zu verändern

Oder: Aber sie machen es doch längst!

Oder: Den Michel interessiert das nicht.

Der Vollständigkeit halber, weil dies mittlerweile ja wohl längst bekannt ist, folgendes Filmchen: https://www.bitchute.com/video/B1PCmxwEYxQr/

anderer link: https://odysee.com/@bambaferko:7/akteX-2016

Sprachnachricht dazu, Apolut, Rüdiger Lenz, Länge 18:15 Minuten: https://t.me/Der_Hasskanal/1080

***

Immer diese optische Manipulation, die sehr stark an „Bäng-Effekte“ in Filmen / Propaganda von gewissen Leuten, Q.-Anons, erinnert. Ist ein bisschen stark reißerisch aufgemacht, das Video. Deshalb bin ich kritisch und bleibe es auch.

Allerdings finde ich die Passagen, wo Herr Harari von „nutzlosen Menschen“ spricht, ziemlich grenzwertig bzw. diese Stellen offenbaren ja, wessen Geistes Kind er ist: Eugeniker. Vernichter derjenigen Menschen, die ER für nutzlos erachtet.

Dazu hat er kein Recht. Er nimmt es sich aber, weil er jüdisch ist? Meint er, er könnte alles mit uns machen? Da irrt er sich gewaltig. Menschen sind nicht nutzlos – ganz generell gesagt. Und es ist ziemlich unverschämt, von Menschen als nutzlosen und gelangweilten Menschen zu sprechen, die „keinen Sinn im Leben finden“ und mit „Drogen und Computerspielen“ beschäftigt werden müssen.

Erstens entspricht dies nicht den Tatsachen – die Autorin dieses Blogs beweist Ihnen, Harari, gerne das Gegenteil, und,

Zweitens haben sie, die internationale Bänkerklique, die mehrheitlich aus Chabad Lubawitscher Juden besteht, ja diese Situation für Menschen weltweit erst herbei geführt.

Diese Leute müssen sehr viel Angst vor dem lebenden, zur Schöpfung fähigen, selbst bestimmten Menschen haben, der sich niemals in ihre tödlichen „Spiele“ einfügen wird sondern sie mit allen Mitteln bekämpfen wird. Für immer. Weil so ein Mensch nicht unfrei leben will. Aber das versteht ein Herr Harari mit Sicherheit nicht.

3 Gedanken zu “Niemand hat das Recht unser Erbgut zu verändern

  1. Dazu passt doch diesen Zitat:

    Wladimir Jabotinsky 1934: „Wir werden einen geistigen und einen materiellen Krieg der ganzen Welt entfachen. Unsere jüdischen Interessen verlangen die vollständige Vernichtung Deutschlands. Das Deutsche Volk ist eine kollektive und individuelle Gefahr für uns Juden.”

    Wenn man nun noch „Das deutsche Volk“ ersetzt mit „Der denkende Mensch“, dann kann man die Aktualotät nicht bestreiten
    Die Wahrheit ist überall zu finden, doch ist es leichter und bequemer zu lügen, deshalb mögen die meisten die Wahrheit nicht, aus FAULHEIT und/oder FEIGHEIT

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..