Demokratie ist eine Lüge

Sage ich schon länger.

Mittlerweile wird das immer öfter von Leuten, die es wissen müssen, bestätigt. Hier zum Beispiel:

Historiker Greg Hallet:

„Geheimdienst-Informationen belegen Demokratie als Farce – das gesteuerte Weltgeschehen

Der Historiker Greg Hallett hat über 20 Jahre leitende Geheimdienstleiter aus über einem Dutzend Ländern interviewt. Dabei ergab sich ein erschreckendes Gesamtbild. Fast alles, was man uns erzählt, sind Lügen. Politiker sind nur Marionetten. Aus dem Hintergrund steuert eine Elite aus extrem reichen Menschen das Weltgeschehen über verschiedene Logen und Geheimorganisationen. Wer nicht mitspielt, macht keine Karriere. Und wer ihnen im Wege steht, wird ermordet.“

https://t.me/Kulturstudio/23664

INTERVIEW MIT GREG HALLETT:
https://m.youtube.com/watch?v=h6sDr41u6ec&feature=share

ZITAT ENDE, meine Quelle:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=608707

****

Ich meine, im Gelben die Schreiber haben es ja mittlerweile kapiert, was auch lange gedauert hat, sehr lange, für meinen Geschmack. Denn als klar denkender Mensch und einiger Zeit, die man der Information widmet, kommt man da von selber drauf.

Das Problem ist die dumme Bevölkerung. Die man immer noch mit Wahlen an der Nase rum führt. Der man immer noch erzählt, jeder Mensch hätte so die Möglichkeit, Politik selbst mit zu gestalten, sprich: Einfluß zu nehmen auf die Politik.

Das ist das Kern-Märchen, auf das alle reinfallen (bis auf die paar Nichtwähler). Und nur deshalb läuft der Laden noch.

Ja gut, die Leute könnten auch kollektiv streiken. Aber ehrlich gesagt, was soll man von Menschen erwarten, wieviel Rückgrat haben Menschen, die es nicht mal schaffen, nicht wählen zu gehen? Die immer noch auf Parteien wie Afd (Alternative für Jerusalem), NPD (V-Leute-Partei) und sonstige kriminelle Vereinigungen hoffen?

Aber das ist so ähnlich wie mit der freiwilligen Pimpfung: Es wird Druck gemacht, und die Leute knicken ein, weil sie kein Rückgrat haben, dazu nichts wissen und gerne die Lügen der diversen Regierungen (das ist ja in anderen westlichen Ländern nicht anders) glauben.

Ich bleibe dabei: Das Problem sind die Menschen!

Und nein, die Lösung ist nicht, irgendeinem Führer zu glauben und hinterher zu dackeln. Die Lösung wurde hier auf dem blog schon sehr oft beschrieben, allerdings fast ohne Resonanz.

KeineHeimatKyffhäuser

5 Gedanken zu “Demokratie ist eine Lüge

  1. Wenn es stimmt das ich vorhin las, dann hat sich das bald eh erledigt
    Dann bestimmt der Massenmörder Butros (genauer seine Herrchen und Frauchen) das bei uns erlaubt ist, deutschland wäre perfekt geeignet für einen Versuche, nirgends gibt es mehr Kriecher, Rückgratlose, Mitläufer und so weiter

    Die Dose wird verschlossen, doch auch das ist mir SCHEISSegal, ich werde NUR meinen Leib bis zum letzten Blutstropfen verteidigen, alle anderen um mich herum sind mr egal, ich hatte oft genug versucht sie dazu zu bringen selber zu denken um etwas zu ändern, doch wenn das beste Ergebnis ist das man Ignoriert wird dann ist mir da zu wenig nach all den Jahren in denen eigentlich jede „Verschwörungstheorie“ einzug hielt in den Alltag – das man dieses oder jenes lange zuvor sagte, da spricht einen auch niemand darauf an, somit ist deren Gedächtnis dem einer Leiche gleichwertig und Leichen benötigen keine Hilfe mehr

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.