Der Ahnen Erbe

Sehr schön !

Myriels Flammenschwert

Ich fand im Netz ein Liederwerk
von hunderten alter Lieder
Ich hörte sie hin und hörte sie her
und hörte sie immer wieder.

Sie kamen wie aus einer Gruft
vom gestorbenen deutschen Wesen
ich lauschte still und ahnte leis:
So könnt´ meine Seele genesen.


Ursprünglichen Post anzeigen 1.108 weitere Wörter

9 Gedanken zu “Der Ahnen Erbe

  1. Schön das bei dir zu finden 🙂

    Unsere Kultur hat so viel SCHÖNES und auch sehr viel gutes zu bieten, daß den wenigsten bekannt und ich kenne (wenige, doch mehr als deutsche *seufz*) Gastarbeiter die seit 30+ Jahren hier sind und sich besser damit auskennen als einheimische von 30 Jahren bis 80+ 😦

    Gefällt 1 Person

    1. Hier wird kein Hass verbreitet, sondern deutsche Kultur und 2. gibt es für verblödete Massen keine Lösung mehr außer dem Exitus.
      Deutsche hassen ihre Kultur.
      Ich kann davon ein Lied singen.
      Sie hören lieber rap (Negermist) als deutsche Volkslieder.
      Was sie auch gerne hören, ist Gegröhle in Deutsch – ich weiß nicht wie man diese „Musik“richtung nennt, für meine Ohren ist das keine Musik.

      Für Lösungen haben wir hier selbstverständlich alle ein offenes Ohr. Also lassen Sie mal hören, was Sie da für Ideen haben.

      Wenn da nichts kommt von Ihnen, stecke ich Sie in dieselbe Schublade, in die Sie mich als langjähriger DEUTSCHER Kulturschaffender, versehen mit reichlich Erfahrung in diesem Bereich, gerade gesteckt haben.

      Also: Wo sind Ihre Lösungen? – Wobei: eine würde uns auch schon reichen.

      Gefällt 1 Person

      1. Kettenbach

        Einen schönen Sonntag
        Den Deutschen da abzuholen wo er steht, und jetzt kommts nicht überzeugen sondern mit Witz und Freude ihn zeigt wo und wie der Hase läuft.
        Jeder Rest Deutsche auch die beschriebenden sucht nach Lösungen, in vielen Gesprächen hört man den breiten und klugen Wiederstand.
        In Lust In Liebe mit Witz und viel Spass am Wiederstand gewinnen wir die Menschen.
        Abseits des Weltnetzs gibt es für uns viele Aufgaben, ich lach mich jeden Tag fast frei.
        Der Mensch wird nur über das gute Gefühl erreicht und nicht über Wahrheit und Fakten das ist FAKT.

        MAHLZEIT DIE SUPPE KOCHT

        Gefällt mir

        1. Der Hase läuft für den „Deutschen“ nur noch beim:

          Geldverdienen
          Geldausgeben
          Fressen
          Saufen
          Ficken
          Umwelt vermüllen
          Fußball glotzen
          Dem Nachbarn den „dicken Hund“ markieren, sprich: Mehr Schein als Sein.

          „Der Mensch wird nur über das gute Gefühl erreicht“

          Das ist richtig.
          Leider machen mir diese „Deutschen“ aber kein gutes Gefühl. Woran das wohl liegt? Soll ich mich über Scheinwiderständler, selbstgerechte „Spazierengeher“, über Doofe, Faule, Feige, Gleichgültige, Widerliche, Denunzianten und sonstigen Abschaum freuen?

          Zb. heute ist Sonntag. Da hängt der faule „Deutsche“ ab, während ich mir die Finger wundschreibe, um irgendwas zu erreichen. Für DEUTSCHLAND. Aber das ist dem faulen „Deutschen“ egal. Hauptsache, sein „job“ funktioniert noch, sein Kühlschrank ist gefüllt und den Fußball nicht zu vergessen. Alles wichtige Dinge für „Deutsche“.

          Schreiben Sie da tatsächlich: „Spaß am Widerstand“??? …. Leider kann ich Sie nun nicht mehr ernst nehmen. Widerstand ist KEIN Spaß. Mir hat man jahrelang durch Denunziation das Geschäft kaputt gemacht, das war KEIN Spaß!
          Und meine jahrelange Aufopferung, ein paar von diesen BLÖDMICHELS zum hinschauen zu bewegen, war sicherlich nicht unbeteiligt an meiner chronischen Erschöpfung.

          Argumente haben Sie nicht.
          Wenn Sie was besseres haben: Gerne.
          Aber das ist deutlich zu wenig bzw. die Aussage „Spaß am Widerstand“ ziemlich bedenklich, in meinen Augen.

          Gefällt 1 Person

          1. Kettenbach

            Sie verwechseln Spass mit Freude an den Dingen die zu erreichen sind, und nochmal wir müssen anders an diese Menschen heran.
            Es wird nieeeeee über das Denken gehen sondern Tat..Leben und der Zufall, auch Unordnung ist der Weg.
            Kein Telegram kein Weltnetz.
            Wenn es sich endet dann ist es erstmal das Bewusstsein und nur das bewegt den Menschen.

            Einen freundlichen Gruss

            Gefällt mir

          2. Der „Deutsche“ will keine Veränderung seines derzeitigen Lebens, Er will wieder leben wie „vor Corona“, mehr nicht.
            Daß das nicht mehr geht, und warum das nicht mehr geht, versteht er nicht.
            Interessiert ihn auch gar nicht.

            Zur „Freude an den Dingen, die man erreichen kann“ könnte ich auch eine wenig lustige Anekdote von damals erzählen; die Haupt-Antwort, die man bekam, wenn man sich auf der Straße mit Leuten über Politik (Wahlkampf Köln) unterhalten hat, war:

            „Das hat ja sowieso keinen Zweck“./ „Da kann man nichts machen“.

            „Wir müssen anders an diese Menschen heran“ ist Quatsch, weil an die kommt man nicht mehr ran. Außer mit unmittelbarem Zwang. Wenn es an ihre Existenz geht. Alles andere wirkt nicht mehr.

            Gefällt mir

    2. Wenn das auf meinen Kommentar bezogen war, MUSS ich sagen:
      Fakten sind weder Hass noch Liebe oder einanderes Gefühl, sie sind

      Das ist etwas dass ich hier an meinem Orte (Er)Leben muss, deutsche bei denen unsere Kultur mit den GESCHICHTEN von 1933 beginnt und endet 1945 😦

      Deutsche die nur kennen das wir (auch ich ) Juden vergaßt hätten, hab ich auch, doch da ich 1966 geboren wurde hatte ich ja genug Zeit dafür meine Taten zu vertuschen … ungefähr SO denken diese Schwachköpfe die nicht nur behaupten sie seien „Sapiens“ sondern auch noch angehörige meines Volkes, da Unterhalte ich mich lieber mit meinem Nachbarn (ca. 20 Jahre hier) oder eine ehemaligen Arbeitskollegen (bald 40 Jahre hier) und beide Türken, sie kennen sich auch mit unserer Kultur und die Zeit von 1933-1945 ist für sie nur EIN Kapitel, das in unseren Geschichtbüchern verzerrt dargestellt wird, sie wissen mehr über Germanen und deren Nachkommen die Deutschen als die meisten „Bio-deutschen“

      Das ist keine Hass, das ist ein Trauerspiel / eine Tragödie die im echten Leben stattfindet und ich muss da mitspielen und mich mit den SCHWACHSINNIGEN herumärgern, da mir das Geld zum Auswandern fehlt UND diese nicht bereit seind einen Standpunkt zu verlassen, nichtmals wenn sie auf glaß stehen daß voller Risse !

      Wenn Sie nur wenige solcher Hirnbefreiten um sich haben, dann beneide ich Sie

      Damit dürfte aufgekärt sein, weshalb ich solches schreibe üer „das dümmste Volk auf Erden“, welches EHEMALS die Amerikaner waren !

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..