Frohes neues Jahr

Menschwerdung ist die Lösung ❤️ Und wenn die Menschen sich einmal als Gemeinschaft betrachten würden und mal das Herz dafür öffnen könnten und würden, das alle Menschen auf dieser Welt ein Recht auf Leben und gerechte Entlohnung haben, dann wäre auch kein Mensch so verroht von sozialem Druck & unmenschlicher Last das er Kinder schlagen und Tiere quälen würde. Das macht nämlich kein Mensch dem es gut geht. Denn bei all diesen Dingen schauen nur verrohte zu, Menschen die so verroht sind wie die, die hier 2 Jahre zuschauen wie man Senioren behandelt und Kinder quält. SAME-SAME, nur die einen laufe Barfuss im Sand weil das Geld für Sandalen fehlt und die, die sich angeblich für aufgewacht halten, tragen billige Turnschuhe die ihnen die „Wirtschaftsmogule“ noch vergönnen mögen…“ Zitat von C. Bollbrock

Das gilt für alle deutschen Sozialdarwinisten a la Michael Mannheimer, da fehlt nur noch die Aussage: wer nicht arbeitet, darf auch nicht essen,

das gilt für alle Scheinoppositionellen a la „Volkslehrer“, der sich so lügend durch sein Leben manövriert und von Spenden gutgläubiger, aber dummer Deutschen lebt,

so etwas habe ich nie gemacht !

ja und übrig bleiben da nicht viele, aber die paar, die übrig bleiben, denen wünsche ich ein Frohes Neues Jahr.

Christy Moore – lockdown session no 8 including Ordinary Man, Bright Blue Rose, Joxer, How Long, Sacco & Vanzetti, I Pity the Poor Immigrant.

Was die Zukunft für mich bringen wird, ist eher ungewiß. Meine Vollrente läuft erst in 4 Jahren, und wer weiß, ob es die dann noch gibt. Arbeiten in Deutschland kann ich nicht, oder nur sehr stark eingeschränkt, da ich das 1. gesundheitlich nicht mehr kann und 2. bei mehr als 15 Wochenstunden sofort die Rentenversicherung auf der Matte stünde, und mich fragen würde, wieso arbeiten Sie so viel, und 3. würde mir von meinem Verdienst, würde ich doch, meinetwegen 10 Stunden wöchentlich arbeiten, 7 Zehntel vom Sozialamt wieder abgezogen. Dies bleibt leider so, so lange ich Erwerbsminderungsrente bekomme. Das ändert sich also erst in 4 Jahren. Größere Summen kann man mit dem wenigen Geld auch nicht ansparen, und selbst wenn man es könnte, gilt für Erwerbsminderungsrentner ein Freibetrag von schlappen 1600 Euro.

Damit kann man nirgendwo hin auswandern. Trotzdem schaue ich mir die Videos von Grenzenlos Leben auf telegram und youtube an. Der Mann ist einfach gut und hat eine sehr positive Ausstrahlung. Was man von Deutschen, deren Hauptgrundsatz: „da kann man ja doch nichts machen“, ist, nicht sagen kann.

Ich würde sehr gerne nach Irland gehen, weil ich die Schnauze gestrichen voll habe von dieser Scheiß Bevölkerung. Englisch wäre kein Problem, ich kenne das Land, und das Klima da ist für mich prima. Niemals heiß, niemals kalt, und häufig Regen. Dagegen ist es hier im Kyffhäuserkreis absolut ekelhaft mit den monatelangen Trockenzeiten und den kalten Wintereinbrüchen. So etwas brauche ich nicht. Hier kann man nicht mal Landwirtschaft betreiben ohne Bewässerungsanlage.

Ich muß also mal sehen, was wird, was von mir aus aktiv noch machbar ist. So gäbe es zb. die Möglichkeit, mit Kunst Geld zu verdienen. Aber das ist nicht kalkulierbar. Ich habe auch lange nicht gemalt und gezeichnet. Es wäre aber kein Problem, da wieder rein zu kommen. Trotzdem ist in diesem Bereich ein gewisses Einkommen nicht kalkulierbar, im Gegenteil, es ist eher wahrscheinlich, daß man eher selten ein Bild verkauft. Es gibt natürlich andere Möglichkeiten, wie illustrator, wenn man zeichnen kann.

Ja, und dann muß man mal sehen. Es steht auch noch die Option an, wieder nach Westdeutschland zurück zu ziehen. Das Umziehen innerhalb Deutschlands ist mir ja nicht verboten, ich muß dann nur den Umzug selbst finanzieren. Das wäre auch möglich, hängt aber dann davon ab, wie sich das mit dem Corona-Wahn entwickelt.

Ich will auf jeden Fall hier in Thüringen nicht alt werden.

Denn: Volksgenossen gibt es hier nicht mehr. Dies war die Haupt-Lüge, die mich damals hier hin geführt hat. Wenn ich geahnt hätte, wie schlimm degeneriert und träge die Bevölkerung hier ist, hätte ich hier nie längere Zeit verbracht. Außerdem ist das hier Land, d.h. es fehlt die Großstadt, zumindest in erreichbarer Nähe. Im Umkreis von Köln läßt sich mit Sicherheit besser leben als in Thüringen ohne Infrastruktur auf dem Land. Und Ausländer gibt es hier mittlerweile fast so viele wie in Köln. Da es der einheimischen Bevölkerung ja völlig egal ist, was aus ihrem Land wird. Eine Bevölkerung, die 2 Jahre lang zuläßt, daß ihre alte Bevölkerung tot gespritzt wird und ihre Kinder mit dauerhaftem Maskentragen gequält wird, mittlerweile sogar geimpft wird und damit mit Sicherheit dauerhaft krank gemacht wird, hat für mich jede Existenzberechtigung verloren.

Deshalb ist das Leben hier ganz klar eine Verschlechterung und das läßt sich ja noch ändern.

KeineHeimatKyffhäuser

3 Gedanken zu “Frohes neues Jahr

  1. Dabei ist es bei uns noch relativ „Human“ (nehme ich an ODER die verstecken diese Methoden besser) in England treibt sich der alte Jaques Atta Li rum

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2021/12/31/familien-mit-behinderten-kindern-wurde-inmitten-der-pandemie-angeboten-auf-wiederbelebungsmasnahmen-zu-verzichten/

    Es gibt keinen (guten) Grund daran zu zweifeln

    Doch hoffe ich das langsam wirklich das „große Erwachen“ beginnt, dann gibt es auch für dich♥ wieder eine lebenswerte Zukunft

    Ich wünsche dir alles gute und viel Liebe für und nach dem Datumwechsel auf 2022

    André

    Gefällt 1 Person

  2. „Doch hoffe ich das langsam wirklich das „große Erwachen“ beginnt, dann gibt es auch für dich♥ wieder eine lebenswerte Zukunft“

    Wer oder was soll denn hier erwachen? Du siehst doch, wie die „Deutschen“ drauf sind. Das sind ja gar keine Deutsche im eigentlichen Sinne mehr.
    Deshalb kann da in Bezug auf „deutsches Erwachen“ auch nichts mehr geschehen.
    Hier kommt demnächst der offene Polizeistaat,, d.h. die Bundeswehr auch im Inneren, dann wirst Du sehen, wie schnell die Spaziergänger wieder alle weg sind.

    Und dann beginnt ja eigentlich der wahre Kampf, der richtige Widerstand!
    Dem haben die „Deutschen“ aber nichts entgegen zu setzen, weil ihnen das Mindset, d.h. der psychologische Hintergrund, UND die Organisation dazu fehlt. Ohne Orga, ohne Führer, geht nun mal nix.

    Und „psychologischen Hintergrund“, der für ernsthaften Widerstand nötig ist, ja, zwingend Voraussetzung ist, haben die Allermeisten auch nicht, weil sie einfach wohlstandsdegeneriert sind. Das ist ja der Unterschied zwischen mir und der trägen Masse: ICH habe IMMER gekämpft, und teilweise unter widrigsten Bedingungen, und ich lebe schon jahrelang unter widrigsten Bedingungen, nämlich durch chronische Krankheit und Armut STARK eingeschränkt, und ich lebe immer noch, und nur dann, wenn ein Mensch solche Erfahrungen macht, wird er stärker.

    Wohlstandsdegenerierte können nicht stark sein, weil es denen ihr Leben lang viel zu gut ging. Deshalb haben die „Deutschen“ auch nicht den richtigen, erforderlichen psychologischen Hintergrund, um überhaupt sinnvoll Widerstand zu leisten. Dazu gehört natürlich auch ihre politische Dummheit, aber diese Dummheit ist nur ein Teil der psychololgischen Degeneration insgesamt gesehen, eben durch fehlenden Kampf und ein zu gutes Leben inklusive jahrzehntelanger medialer Verblödung, die sie selbst aber nie ändern wollten.

    Das ist wieder der Unterschied zu mir: ICH habe mich SELBST – aus eigenem Antrieb – jahrelang gebildet, kein „Deutscher“, den ich persönlich kenne, hat auch nur ansatzweise die Notwendigkeit eingesehen, sich selbst medial schlau zu machen, und eben NICHT mehr von den Massenmedien verblöden zu lassen. Die weitaus Meisten haben so wenig Ehre im Leib, die lassen sich täglich medial belügen. Und tun nix dagegen. Für mich völlig unverständlich! Und keiner kann mehr sagen, daß er sich nicht bilden kann im Zeitalter des Internets, das sind alles faule Ausreden.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.