Lied „An Deutschland“

Musikvideo, ca 5 Minuten, Technik, Mix, alle Instrumente, Grafik, von mir:

https://vimeo.com/504408243

Text:

Land der Liebe, Land der Schönen, Land des Schaffens und der Kraft
Land in Trümmern und voll Stöhnen, Land in Ängsten und erschlafft
Trotz dem Hohn des Erdenballes, trotz dem Hass, der dich umgibt
Deutschland Deutschland über alles über alles sei geliebt

Einig Land der hohen Meister, Land der Weisheit und der Kunst
Neblig Land verworr`ner Geister Land im blutig roten Grund
In der Tiefe deines Waldes sei dein Weizen neu gesiebt
Deutschland Deutschland über alles über alles sei geliebt

Land geplündert und geschändet doch des Besten nicht beraubt
Land der Sehnsucht nie vollendet Land das an Vollendung glaubt
Hör die Stimme klaren Halles hör die Stimme die vergibt
Deutschland Deutschland über alles über alles sei geliebt

Land der Liebe, Land der Schönen, Land des Schaffens und der Kraft
Land in Trümmern und voll Stöhnen Land in Ängsten und erschlafft
In der Tiefe deines Waldes sei dein Weizen neu gesiebt
Deutschland, Deutschland über alles über alles sei geliebt

In der Tiefe deines Waldes sei dein Weizen neu gesiebt
Deutschland Deutschland über alles über alles sei geliebt

Zu dem Text kann man durchaus gemischte Gefühle haben, ich habe diese auch. Deutschland ist schon lange nicht mehr das Land der Liebe und der Schönen, das war es auch nie in jüngerer Zeit! Ich allerdings bin fest davon überzeugt, daß sich der derzeitige erbärmliche Zustand meines Heimatlandes mitsamt seiner kriecherischen Bevölkerung ändern wird, wenn auch nur, so, wie es ausschaut, durch Dinge, Umstände, die dann für alle nicht mehr schön sein werden.

Es wird gesiebt werden, das ist die Aussage für die Zukunft, und es muß auch gesiebt werden, auf daß nur die übrig bleiben, die zukunftstauglich sind. In einem bin ich nämlich sehr sehr sicher: Deutschland war einmal, vor sehr langer Zeit, das Land der Liebe, das Land der Schönen und das Land der Kraft und Freiheit.

KeineHeimatKyffhäuser

2 Gedanken zu “Lied „An Deutschland“

    1. Wieso soll mir das nicht passen? Hier darf jeder schreiben, vorausgesetzt, es ist nicht beleidigend. Manche Nazis kapieren das einfach nicht und müssen diese Kommentarspalten leider als Mülleimer für ihre seelischen Abgründe verwenden. Dagegen habe ich was.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.