Lockdown forever (?)

„Wenn Menschen nicht endlich begreifen wollen daß es 2020, vergleichsweise mit den Vorjahren, in beinahe keinem Corona-Risikoland zu einer Übersterblichkeit gekommen ist, es etwa 2018 in Krankenhäusern viel heißer herging als heutzutage, die Auslastung der Intensivbetten nicht das Problem ist sondern der kaputt gesparte Gesundheitssektor, der Jobs in diesem Bereich höchst unattraktiv macht, demnach ein Personalmangel vorherrscht, daß es hin und wieder bedarf, über den Tellerrand zu gucken, um einer Problematik auf den Grund zu gehen, daß es hier nicht um Gesundheit geht , daß der PCR kein Diagnosewerkzeug ist, 99,99% nicht an Corona versterben, daß nur Pathologen Todesursachen feststellen können und alles andere potenzielle Fehleinschätzungen sein können, daß es laut RKI alljährlich in Deutschland an die 30 000 Todesfälle durch Lungenentzündungen gibt, daß die Grippe auf mysteriöse Weise verschwunden ist, daß die Impfung nicht das Ende der Fahnenstange ist, dann ist das Verderben nicht mehr abzuwenden.“

Diese und ähnliche Fakten muß man immer wieder verbreiten, damit die Leute das endlich kapieren.

Tempranillo schrieb hier: Klick,  sinngemäß etwas in der Art, wer nur mainstream-Medien konsumiere, sei nicht dazu in der Lage, das Lügengebirge, hoch wie der Himalaya, auf welchem „Corona“ aufgebaut sei, zu begreifen.

Damit hat er wohl recht. Es hilft aber nichts, wenn man diesen Leuten ständig ihr Unwissen vorwirft. Aufklärung wo möglich, ist statt dessen besser. Etwas bleibt immer hängen, wenn man Wahrheiten irgendwo hin schreibt, wo sie sonst nicht gelesen werden.

Obiges Zitat stammt aus diesem Artikel: https://orbisnjus.com/2021/01/05/der-corona-teufelskreis-schliesst-sich-lockdowns-forever-wahnsinn-wird-kein-ende-nehmen/

Der Artikel ist lesenswert. Auch wenn er vor lauter „wenns“ und „könnte“ nur so strotzt. Es könnte so kommen. Wenn die Völker der Erde dagegen nichts unternehmen.

KeineHeimatKyffhäuser

 

2 Gedanken zu “Lockdown forever (?)

  1. Heiner Hofmann

    Rede mal das komische Krankeitsbild nicht ganz runter … ich kenne 2 Menschen aus meinem nahen Bekanntenkreis, die hat es übel erwischt. Der eine 42 ist seit 6 Wochen mit massiven Lungenproblemen im Hospital. Dazu Gliederschmerzen, fieber Orientierungslosigkeit Geschmacksverlust , Der andere 32 und ähnliches Bild

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.