Antideutsche sind gegen alle Deutschen

Artikel über das EndZiel, alle Weißen zu vernichten, habe ich bereits gebracht, z.Bsp. den hier:

Krieg gegen Weiße weltweit https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2020/07/29/krieg-gegen-weisse-weltweit/

Bis hin zu diesem EndZiel ist es ein langer Weg, und wie geht man ihn, wenn man 1. seine Ziele nicht offen aussprechen will/kann und 2. natürlich seine Ziele da, wo es nicht geht, auch nicht offen ausführen kann? Weil dann dieses EndZiel zu offensichtlich zutage treten würde?

Man beeinflußt die Bevölkerung medial. Das einfachste Mittel, in Deutschland sehr gut bekannt, ist, man bleut den Menschen dauerhaft und immer wieder ein, daß sie Schuld haben. Schuld an was auch immer. Als sehr beliebt hat sich dabei die Behauptung heraus gestellt, alle Deutschen seien rassistisch. Wenn nicht offen rassistisch, dann aber zumindest „latent“ (versteckt? wo auch immer) rassistisch.

Ganz abgesehen davon, daß mit dem Begriff „Rassismus“ Schindluder getrieben wird, die allermeisten Menschen wissen gar nicht, was Rassismus ist, stößt man deshalb immer wieder auf solch seltsame Geschehnisse, regelrechte Auswüchse des Bemühens, Menschen Schuld einzureden, wie sie dieses Video skizziert:

Video, ca 24 Minuten:

https://www.youtube.com/watch?v=_5yBxXWCN_8

Kneipe in Bremerhaven löst Rassismusdebatte aus – Bundesweite Medienhetzkampagne auf Wirt losgelassen – Generalverurteilung in den Medien: Weiße haben Schuld – Kneipe wird dann in klassisch linker Manier von „unbekannten Tätern“ überfallen und von außen „verziert“, die Existenz des Inhabers damit vernichtet.

Das Video, hervorragend recherchiert und gemacht, geht aber noch weiter, und offenbart damit für uns die Zusammenhänge, die hinter diesem kruden Treiben stecken. Die entscheidende Frage dabei ist:

Was sind Antideutsche?

Aus dem Video: Weitere Auswüchse der Taten der Antideutschen: Umbenennung öffentlicher Plätze und Straßen – Hype um „Zigeuner-Sauce“ – „Anekdote“ zum Gasthof „Zum Mohr“ in Halle – Jonas Nayda und „Deutschland schaff dich ab“ – immer mehr Antideutsche in den Medien – Mercedes Reichstein (wenn ich das richtig verstanden habe), „Bomber Harris do it again“ und „Das Volk muß weg“ – Antideutsche richten sich gegen Alles, was Deutsch ist – Danny Hollek (WDR) und die Oma, die zwar keine Umweltsau war, dafür aber eine Nazisau – Julia U. Schramm (Linke) und: Bomber Harris Flächenbrand, Deutschland wieder Ackerland – Bundessprecherin der Linksjugend (Hamburger Linke) Sarah Rambatz sucht antideutsche Filmempfehlungen, alles, wo Deutsche sterben – Robert Habek (Grüne) findet Vaterlandsliebe und Patriotismus „zum Kotzen“ – Deutschfeindlichkeit nimmt immer mehr zu.

Es gilt, sich diesem antideutschen Treiben entgegen zu stellen. Ruhig, selbstbewußt, offen, freundlich, aber bestimmt. Schuld haben wir an gar nichts!

KeineHeimatKyffhäuser

Ein Gedanke zu “Antideutsche sind gegen alle Deutschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.