Blog „Alles Schall und Rauch“ geschlossen

Zitat Blogbetreiber: „Was mich am meisten schockiert ist, wie widerstandslos diese Einschränkungsmassnahmen hingenommen werden. Was ist eigentlich los? Sind die meisten „Staatsbürger“ Schafe geworden, die man ganz leicht zur Schlachtbank führen kann?

Kann man durch eine Panikmache in den Medien die Massen so schnell so negativ beeinflussen? Was auf den Bildschirmen gezeigt wird hat doch mit der Realität nichts zu tun, ist voll gelogen oder masslos übertrieben.

Was noch bedenklicher ist, jede kritische Stimme, jeder der Fragen stellt oder eine andere Meinung hat, auch wenn es Ärzte oder Juristen sind, wird niedergemacht, ja sogar eingesperrt. Weg mit den Spinnern!

So einfach lässt man sich entmündigen und entrechten, nur weil falsche Behauptungen über einen „Notstand“ aufgestellt werden. Die meisten Dummschafe sagen sogar, die Einschränkungen wären richtig und notwendig.

Ich sehe es ja selber wie feige die meisten geworden sind. Vor einer Woche habe ich über die Proteste in den USA mit Autokorso berichtet und vorgeschlagen, so etwas auch in Europa zu organisieren.

Obwohl mein Artikel über 30’000 mal gelesen wurde haben sich nur 10 Leser dazu bereit erklärt, einen Autokorso als Protest in ihrer Stadt zu organisieren. NUR ZEHN!!!

Ich bekam aber haufenweise Kommentare mit Ausflüchte und Ausreden, warum man das nicht machen kann. Nur defätistische Aussagen, … geht nicht, kann nicht, wird nicht funktionieren.

Bei so einer geringen Bereitschaft seine Rechte zu verteidigen kann ich nur feststellen, es ist alles verloren, es macht keinen Sinn, ich gebe es auf euch weiter aufzuklären, denn ihr seid es nicht wert mein Zeit zu verschwenden!!!

Warum soll ich mir einen Haufen Arbeit machen und ihr zieht keine Konsequenzen daraus, helft nicht mit und tut nichts für das Allgemeinwohl? Nur Nachrichten konsumieren und Links verschicken bringt nichts.

Ich habe jetzt 20 Jahre lang über 5000 Artikel geschrieben, die 264 Millionen mal gelesen wurden, Veranstaltungen organisiert, Interviews geführt, Reiseberichte verfasst, aber die Situation ist schlimmer als je zuvor.

Bald bin ich 70 Jahre alt, werde meinen Lebensabend als Rentner in meinem Refugium noch geniessen und aus der Ferne zuschauen, wie alles Bach ab geht.

Ab morgen werden keine Kommentare mehr freigeschaltet, denn dafür habe ich keine Zeit mehr. Die meisten waren eh nicht konstruktiv sondern nur Rotz ablassen.“ ZITAT ENDE, Fetthervorhebung von mir.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die Lüge hat gewonnen und die Wahrheit verloren http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/04/die-luge-hat-gewonnen-und-die-wahrheit.html#ixzz6L5OrfYxP

So ist auch meine Beobachtung.

Auf dem „alternativen“ weil angeblich zensurfreien donnersender habe ich eine Zeitlang dafür geschrieben, doch endlich in die Pötte zu kommen und etwas gegen den Coronawahn zu tun. Meine Erfahrungen waren in der Tat erschütternd.

Man kann es kurz zusammenfassen: Nationale und Patrioten finden das Eingesperrtsein, die Beschränkungen und die Grenzschließungen durchgehend GUT. Originalaussage: „Das hat mehr Vorteile als Nachteile“. Etwas dagegen unternehmen will man nicht, da man zu viel Angst hat.

Weiteres Indiz für diese Stimmungslage innerhalb der sogenannten „nationalen Szene“ ist die krasse Zurückhaltung der Scheinopposition AFD. Diese äußert sich jetzt erst zu den Vorgängen, und das auch in oft „seltsamer“ Weise. Nun gut, wer mich kennt, weiß, daß ich von der AFD sowieso nichts halte. Die AFD plärrt jetzt rum, weil die Wirtschaft nun erkennbar den Bach runter geht, aber mehr hat die AFD nicht im Sinn.

Widerstand ist links. Nur tendenziell eher links stehende Menschen haben das Bewußtsein, die Intelligenz und den Mut, zu verstehen, was vor sich geht und dann auch zu handeln. Rechte und Nationale sind, auf deutsch gesagt, dumme, feige Schweine, die nie irgend etwas tun werden, was gegen die Obrigkeit geht.

Nun ist Alles Schall und Rauch kein rechter Blog. Aber er widerspiegelt schon so im Großen und Ganzen die alternative Szene, die ich weder als „rechts“ noch als „links“ einschätzen würde. Aufgewachte Menschen sind eben weder „rechts“ noch „links“. Es ist erschütternd, daß sich nur 10 Leute auf den Aufruf gemeldet haben, etwas zu machen. So ist aber nun mal leider der niedrige Bewußtseinsstand der Menschen. Und an die kommt man auch nicht mehr ran.

Aus den Kommentaren:

„In der Widerstandsbewegung, benötigt es einen „Herren“, der für sie denkt und agiert. Genau so wie der autoritäre Staat seine Schafe lenkt.

Die Intrige ist so tief verwurzelt, man kann sie nur noch mit noch intriganteren Merhoden auswurzeln. Wir sind in einem Stadium, wo keine wissenschaftliche und logische Aufklärung funktioniert. Die Menschen haben keinen Mut, da sie in Angst versetzt wurden.

Aber jedem das, was er verdient, denn komischerweise gibt es Völker, welche massiv unterdrückt werden und diese kämpfen bis zum letzten Atemzug, während die westliche degradierte Kultur, eher abwartet. Und wenn sie aufbegehrt, dann gegen das eigene Volk. Die Obrigkeit wird man nie anfassen. So sind die Deutschen. Lieber meinen Nachbarn ausrauben, als den Verursacher, dem Staat, die Hölle heiß machen. So verdient man sich im Klassenbuch einen lobenswerten Eintrag.

Wen wunderts wenn die Eliten solche Menschen als Objekt 3. Klasse ansehen. Ihr werdet verachtet, weil man mit euch alles machen kann, euch so manipulieren kann, dass ihr euch selbst schadet und es auch noch gutheißt.

Ihr wollt Menschlichkeit? Dann verhaltet euch wie welche. Und nicht wie wertlose Roboter.“

Oder das hier:

„die Menschen sind nur auf sich selbst und ihre Familien konzentriert, ihr eigenes Fortkommen ist ihnen wichtiger, ja so sind wir eben, das ist unsere Natur. Gucke dir Affen im Dschungel an,da gibt es dieselben Verhaltensweisen, Fürsorge für die eigene Gruppe und Krieg gegen die anderen, wir können hält unsere Abstammung nicht verleugnen.“

Ja, das ist schon ernüchternd. Solche Menschen haben auch kein weiterleben verdient. Weil so eine Einstellung generell alles und jeden (auch die Natur) kaputt macht, wenn es dem eigenen Vorteil/Überleben dient. Hierarchisches Denken tötet langfristig, kann keine Basis für eine dauerhafte Zukunft sein, um die es ja allen Menschen gehen müßte – und nicht um eine Zukunft, in der nur das Eigene Raum und Platz hat  und die Anderen egal sind, Kollateralschäden, eben, um die man sich nicht kümmern muß.

KeineHeimatKyffhäuser

 

2 Gedanken zu “Blog „Alles Schall und Rauch“ geschlossen

  1. K.

    Wie manche sich den Widerstand vorstellen, gerade in diesen Zeiten, ist politisch mehr als naiv. Was soll der Bürger denn machen? Trägt er im Geschäft keine Maske, tritt er seinen Landsleuten auf die Füße, nicht dem System, eventuell kommt die Polizei und Bußgeld als Nachschlag. Widerstand ist militärisch organisiert, dahinter auch sehr viel Geld steckt; sonst bleibt die Vorstellung davon illusorisch.
    Die Lustlosigkeit kann ich verstehen, Resignation ist aber deplatziert. Virtuell können diese Dinge nicht gelöst werden. Ich habe meine Internetzeit auch zurückgefahren, besser für die Gesundheit und das tägliche Wohlbefinden. Ein gutes Buch tut es auch. Oder Gespräche mit der realen Welt. Falsche Vorstellungen von der Funktionsweise des Ganzen, ziehen immer eine Enttäuschung nach sich, sind deshalb abzulehnen. Mir gefällt der Zustand dieses Landes auch nicht. Aber die eigenen Landsleute virtuell zu beschimpfen, davon wird nichts besser.

    Gefällt 1 Person

    1. „Was soll der Bürger denn machen? “

      Der Bürger könnte schon viel machen, aber er will es nicht. Man könnte zb. seinen Maulkorb beschriften, mit irgendwas, was vermuten läßt daß der Maulkorbträger selbst denken kann.
      Das tut er aber nicht.
      Weil er nicht selbst denken kann.
      Hören Sie auf diese dummen Leute zu verteidigen, damit kommen Sie hier nicht weiter.

      Bei solch einer Bevölkerung kann man nur resignieren. Und da ich annehme, daß Sie auch dazu gehören, sage ich Ihnen: Bei Ihnen ist Hopfen und Malz verloren.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.