Jämmerliches Demokratiegefasel: Ich kann es nicht mehr hören

Demokratie ist die Diktatur der Dummen

Schiller meinte wohl dieses:

Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn.
Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen.
Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen.
Der Staat muß untergehn, früh oder spät,
wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet. ZITAT ENDE

Wo bleibt die überstimmte Minderheit? Ähnlich der 24 Prozent Afd-Wähler, die in Thüringen konsequent ignoriert werden?

Man kann Minderheiten natürlich sehr lange ignorieren. Nur: Dabei kommt nichts Gutes raus. Das Gefasel von der Demokratie, in der jeder politisch mitbestimmen könnte, wird dadurch geradezu ad absurdum gelegt.

Was meinte Schiller?

Die Mehrheit der Menschen ist dumm und wird es auch bleiben. Das kann gar nicht anders sein.

Gründe: Die meisten Menschen interessieren sich nicht für Politik. Nicht mal für Lokalpolitik, wobei sie doch noch ein bisschen mit gestalten könnten. Nein, das wollen die meisten Menschen nicht. Sie wollen Verantwortung und Handeln anderen überlassen. Eben den Politdarstellern. Ich nenne diese Leute „Darsteller“, weil sie nur so tun, als täten sie etwas für die Menschen. Nein, in erster Linie dienen sie ihrer Partei. Und dann ihrer Karriere, ihren „Posten“, und damit verbunden, ihrem Bankkonto. Was hat das mit politischem Gestalten zum Wohle des Volkes, der Gesellschaft zu tun? Nichts. Geld und Macht darf niemals das Volkswohl bestimmen. Korrupte Menschen dürfen niemals politische „Ämter“ bekleiden.

Der zweite hauptsächliche Grund ist: die Menschen werden dumm gehalten. Wesentlich an der politischen Bildung beteiligt sind die Medien. Auch genannt: Massenmedien. 6 Nachrichtenagenturen bestimmen weltweit, was gesendet und gedruckt wird. Transatlantikpresse und Bertelsmannstiftung lassen grüßen. Diese machen die Meinung der Masse. Deshalb ist die Masse politisch dumm, und das wird sich auch nie ändern. Wir wenigen, die wir uns im internet aufhalten und dort versuchen, etwas zu bewegen, müssen uns bewußt sein: Wir sind in der weitaus größten Minderheit.

Nun soll aber die aufgewachte Minderheit (sagen wir 20 Prozent) sich von der dummen Mehrheitsmasse beherrschen lassen? Und das soll dann Demokratie sein?

ABGELEHNT!

Es muß etwas besseres geben.

KeineHeimatKyffhäuser

6 Gedanken zu “Jämmerliches Demokratiegefasel: Ich kann es nicht mehr hören

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.