Gschwendtner – eine Reise durch die Zeit

Link geht nach hartgeld com: Klick (pdf)

Was passiert, wenn das Dienstleistungs-Zeitalter zu Ende geht? Zwei Drittel aller Erwerbstätigen weltweit sind im Dienstleistungssektor beschäftigt. Wir sind längst in der 80 Prozent / 20 Prozent-Gesellschaft; es gibt nur noch für jeden fünften Arbeitswilligen echte Arbeit. Der Rest der Gesellschaft ist quasi überflüssig und lebt vom Sozial-Transfer. Der Staat kann nicht mehr helfend eingreifen wenn der Dienstleistungssektor zusammenbricht. Die Folgen der Urbanisierung: Geburtenrückgang. Was braucht ein Mensch wirklich: Maslowsche Pyramide.  Wie Sie überleben können. Warum die kommende Krise weitaus größer sein wird als die große Depression Ende der 20er Jahre im vorigen Jahrhundert.

Keine Heimat Kyffhäuser

3 Gedanken zu “Gschwendtner – eine Reise durch die Zeit

  1. latexdoctor

    Es ist eine Freude dass du versuchst den Massen klar zu machen wohin wir gehen, folgen wir dem eingeschlagenenn wege weiterhin, leider werden viele die dies lesen handeln wie immer: „Aha, interessant, doch das betrifft ja nicht mich .. “
    oder
    „sollen sich andere drum kümmern, ich muss jetzt erst mal die 5 widerholung von „Schlag den Raab“ ansehen“

    Das ist der „neue deutsche Bürger“

    Dennoch ist deine Arbeit sehr wertvoll, auch wenn du nur eines dieser Schafe IM MONAT zum nachdenken anregen kannst, dann ist die ein Gewinn für ALLE Sapiens

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.