Das deutsche Dilemma in Kurzform

Kurzer Film zur Feindstaatenklausel:

Artikel dazu:

https://deutsch.rt.com/inland/92034-bpk-bundesregierung-hat-kein-interesse-streichung-feindstaatenklausel/

Der Krieg begann mit dem ersten Weltkrieg, und er wurde nie beendet. Die 53 Länder, die D in den 30er Jahren den Krieg erklärten, könnten von sich aus einen Frieden anbieten, Deutschland darf das jedoch nicht fordern. Das Grundgesetz wurde von den Westallierten dem deutschen Parlament aufs Auge gedrückt so daß keine Initiative für einen Friedensvertrag möglich wurde und noch immer nicht möglich ist.

Vasallen haben keine Rechte, erst wenn sie einen Aufstand gegen die Besatzer wagen, besteht ein Chance, wieder souverän zu werden. Siehe die Römer und die Germanen als Vasallen, erst Herrmann der Cherusker schaffte es, die Römer zu verjagen. Der Westen Deutschlands wurde seit 1945 gehirngewaschen, bis keine eigene Meinung im Volk mehr vorhanden war, und es wird weitergewaschen.

Deshalb kann man diese Parteien auch nicht abwählen. Das mit den Parteien ist im Grundgesetz festgeschrieben und es wird nur genehmigt, was dem System dient. Dazu gehört auch eine Schein-Widerstands-Partei wie die NPD und die Afd. Um die Illusion von Demokratie im Volk („Ihr dürft ja wählen, wir haben Demokratie“) aufrecht zu erhalten.

In Wirklichkeit sind alle Schein-Widerstandsparteien unterwandert und/oder werden medial so klein gehalten, daß sie nie über die 5 Prozent Hürde kommen. Entwickelt sich dies etwas anders, wie bei der Afd, deren rechter Flügel durchaus wählbar ist, bekommen die Einheitsparteien das große Nervenzittern. So etwas darf nicht sein. Deshalb wird es mit allen Kräften verhindert werden – notfalls verbünden sich die Verlierer einer Wahl alle mit einander um es zu verhindern.

Neue Heimat Kyffhäuser

2 Gedanken zu “Das deutsche Dilemma in Kurzform

  1. Pholym

    Eines muss man jedoch sagen. Seit die AfD mit im Bundestag sitzt, können auch die Bürger mehr mitbekommen, was da für Schweinkram abläuft.
    Nur sind es am Ende eben immer die Bürger, die hier etwas ändern könnten und das passiert eben leider nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.