Was man liebt, macht man nicht kaputt – Heidentum

Gute Aussage, die es – auch – trifft, aus diesem kurzen Film (ca 34 Minuten):

Was man liebt, macht man nicht kaputt – eine Annäherung an das Heidentum

Was ist die Germanische Glaubens-Gemeinschaft?

https://www.germanische-glaubens-gemeinschaft.de/

***

An erster Stelle der Tugenden steht der Mut, und irgendwo taucht dann auch noch die Wahrhaftigkeit auf. Dies in Kombination sollte aber meiner Meinung nach immer dazu führen, daß man sich politisch äußert. Jemand, der Heide ist, und mutig bzw. aufrichtig leben sollte, sollte sich dementsprechend politisch verhalten. Diese Grenzlinie ist mir im Film oben etwas aufgestoßen. Für mich gehört zum Heidentum immer auch der Mut, unangenehme Dinge auszusprechen, auch und gerade wenn nicht erwünscht ist, von wem auch immer, sie auszusprechen.

***

Thematisch verwandte Artikel hier auf dem blog:  Ein Tempel wäre eine gute Sache

https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2019/02/19/ein-tempel-waere-eine-gute-sache/

Selbstbestimmung: Heidentum

https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2018/07/27/selbstbestimmung-heidentum/

Die Irminsul. Film, 55 Minuten: https://teutoburgswaelder.wordpress.com/2019/06/20/die-irminsul/

Neue Heimat Kyffhäuser

Ein Gedanke zu “Was man liebt, macht man nicht kaputt – Heidentum

  1. Pholym

    Zurück zu der Natur, dazu gehört es eben auch sich natürlich zu verhalten. Aber bezeichnend, dass es für viele eben dann doch noch eine Grenzlinie gibt, weil die Angst dann doch überkommt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.