Wartet mal schön weiter

Ich habe mit Menschen, die nichts tun und immer weiter kuschen, nichts gemein. Ich habe mit Menschen die alle ihre Werte vergessen haben, weil sie nicht nach erkennbaren Werten handeln, nichts gemein. Ich habe mit unsolidarischen Menschen nichts gemein. Ich habe mit Feiglingen nichts gemein. Ich könnte diese Liste noch weiterführen, aber ich höre jetzt auf. Die Kluft zwischen mir, ja ich bin deutsch, ich kann meine Abstammung weit nachweisen, entgegen den Gerüchten, die im Netz kursieren, diese Kluft könnte nicht größer sein. Ich verstehe diese Leute nicht mehr, vielleicht habe ich sie noch nie verstanden. Ist aber auch egal. Parteien sind Systemgebilde und ändern in Deutschland nichts. Ich war mal in der NPD, das hat mir gereicht, selbst diese Partei ist nur voller LUSCHEN. Keine Krieger mehr da. Das ist der Untergang. Manche Leute wollen mir raten, ich solle in die AfD kommen, das ist ja lächerlich.

Dieses lächerliche Systemvehikel.

Der Hörstel mit seiner scheinbaren „Deutschen Mitte“ ist auch nicht besser. Der soll ab nach Mekka marschieren und dort weiter labern, da hören ihm wenigstens seine muslimischen Freunde zu und da ist er unter seinesgleichen. So einer ist für mich kein Deutscher, der so einen Müll redet von wegen „der Islam gehört zu Deutschland“. Ja, Herr Hörstel, die Kopfabschneider und die Scharia, das gehört sicherlich zu Deutschland, aber NUR in Ihren feuchten Träumen!

Auf Sie fällt keiner mehr rein da sorg ich schon für. Schönredner und Scheinheilige, wie Sie es sind, kann ich nicht vertragen.

Ihr da draußen, ihr Michels,
wartet mal schön weiter auf die nächsten 10 Millionen Fremden. Der Westen Deutschlands ist jetzt schon nicht mehr für Deutsche, die noch wissen was deutsch ist, bewohnbar. Diese Leute, die angeblich Menschen von „von meinem Volk“, sein sollen, haben mir meine Heimat genommen, indem sie zugelassen haben, dass meine Heimat von FREMDEN ÜBERFLUTET WURDE.
Es war ihnen egal. Den Deutschen ist es völlig egal, was aus ihrem Land wird.
MIR ist das aber NICHT egal. Das unterscheidet uns. ODINSEIDANK.

14-herrmannsland-2

Teutoburgs Wälder

Advertisements

2 Gedanken zu “Wartet mal schön weiter

  1. Es ist ja alles noch viel schlimmer! 🙂
    Schauen Sie: ich bin einerseits ein Urdeutscher. Die Familie meiner Mutter dokumentiert (!) ihre Abstammung bis in den Beginn des 17. Jahrhunderts mit nachgewiesenem Stammhaus im tiefsten Westfalen. Die Familie meines Vaters jedoch stammt aus Griechenland.
    Mich würden Sie als Ihren „Feind“ betrachten, bin ich doch ganz freiwillig, ohne jede Indoktrination, ohne jeden Zwang, so richtig aus freien Stücken Muslim geworden. Sie würden mich auf der Straße nicht erkennen – das ist ja genau das Heimtückische, gegen das Sie zu Felde ziehen. Ich besuche zwar Moscheen, ich esse islamisch erlaubt, ich lebe als Muslim, aber in meiner ganzen Heimtücke (die sich natürlich nur gegen SIE richtet!) zahle ich seit gut vierzig Jahren alle meine Steuern, habe dem Staat vier (beschäftigte, arbeitende, steuerzahlende!) Kinder geschenkt und verhalte mich wie ein guter Muslim höflich, freundlich und unauffällig. Das erschwert Ihnen die Jagd nach Menschen wie mir. Das ist natürlich alles nur reine Niedertracht von mir, nicht wahr?
    Aber wissen Sie was? Gehen Sie ruhig mit einer saftigen Schweinehaxe ins Bett – mich stört das nicht.

    Gefällt mir

    1. Das ist alles Ihre Interpretation von…. was auch immer, Sie zu meinen glauben, oder Sie zu glauben meinen. Zu Ihrer Enttäuschung muss ich Ihnen leider sagen, ich esse weder Schweinshaxe noch jage ich Menschen.

      Religionausübung einzelner ist mir ziemlich egal, solange sie mich nicht persönlich beeinträchtigt. Im Übrigen bin ich, ähnlich wie Sie, höflich, freundlich und unauffällig, Sun Tzu lässt grüßen. Freiwillige Unterwerfung ist allerdings auch keine bessere Unterwerfung, falls Sie das andeuten wollten. Unterwerfung bleibt Unterwerfung.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s