Wenn die Dummen nicht überall ihr Unwesen treiben würden – Realsatire

Mal wieder ein schönes Beispiel für die erschreckende Dummheit im Netz.

Zitat „Söhne der Germanen“, Ort: Google-Gruppe „Kultur und Konsum“:

+++ Fortsetzung von: Kamerad ist nicht gleich Kamerad +++

Zitat ANFANG: „Der Nationalsozialismus war DIE Antwort auf eine Welt, welche zwischen den Ideen des zerstörerischen ZIONISTISCHEN GLOBALFEUDALISMUS, dem entarteten Finanzkapita­lismus und dem Bolschewismus, aufgerieben wurde.

Das der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war!

„… Als unser Volk vor nunmehr 80 Jahren den “verfrühten” Versuch die Prophezeiung von Jesus zu erfüllen, bescherte ihm das den unbändigen Haß der dunklen Seite, die dann wieder die ganze Welt gegen Deutschland aufhetzte. Unsere Vorfahren verließen sich auf ihre Intuition und begannen nach einem Ausweg zu suchen. Und sie fanden ihn. Es wurde die “Operation Ahnenerbe” gegründet. Durch weltweite Forschungen und auch durch mediale Botschaften unserer Ahnen erfuhr man von alten Hochzivilisationen und deren Technologie.

Diese wurden umgesetzt und daraus entwickelten sich die wirklichen, damals nicht zum Einsatz gekommenen, Wunderwaffen. Warum das so war, werden wir in vollem Umfang bald erfahren. Einen großen “Beitrag” dazu leisteten die “deutschen” Hochverräter. Obwohl diese nicht in den inneren Kreis der Eingeweihten eindringen konnten, ahnten sie, woran in Deutschland gearbeitet wurde. Das steckten sie den Alliierten, die dann ziemlich übereilt ihre Landung in der Normandie planten, die auch wiederum nur durch den Hochverrat in den eigenen Reihen gelingen konnte. Ich könnt auch das hier detailliert darlegen, was aber zu weit führen würde.

Warum wohl marschierte US-General Patton (der übrigens kurz darauf die Deutschen als das einzig anständige Volk Europas bezeichnete) unter Auslassung aller militärischen Regeln (wie Flankensicherung) in Richtung Jonastal in Thüringen.

Als man erkannte das die Lage zu prekär wurde, schaffte man die Technologie und ihre (Wieder)-Entwickler in Sicherheit und versiegelte die verbliebenen Anlagen so, daß NIEMAND daran gelangen kann. Die Amis ließ man etwas finden (wie z.B. zwei Atombomben), was diese in so einen “Glückstaumel” versetzte, daß sie nicht im Ansatz ahnten, was ihnen entgangen war. Als sie begannen es zu begreifen wurde die Operation “Highjump” unter Admiral Byrd in die Antarktis geschickt.

Der Umstand, daß die Männer der Absetzbewegung geschworen hatten, niemals anzugreifen, verbot ihnen aber nicht, sich zu verteidigen. Das Ergebnis war für die Alliierten vernichtend. Der Flugzeugträger “Casablanca” wurde in einen schwimmenden Haufen Schrott verwandelt. Das hat eine sehr tiefe Bedeutung, denn in Casablanca wurde damals die bedingungslose Kapitulation des DEUTSCHEN REICHES gefordert.

So ein Zufall. Obwohl dies alles offiziell nie passiert ist: “… Am 23. April 1947 wurde der Träger zur Verschrottung verkauft …” Quelle: wikipedia

Die Operation “Highjump” wurde panikartig abgebrochen und seit dieser Zeit stehen die Alliierten bei der DRITTEN MACHT, unserer Schutzmacht, unter Ultimatum. Warum wohl wurden nach 1947 gegen ein offiziell besiegtes, am Boden liegendes und entwaffnetes DEUTSCHES REICH mehrere Militärpakte geschlossen.

Warum wohl sagte in den achtziger Jahren Egon Bahr im BRD-Fernsehen sinngemäß: Die beiden deutschen Staaten sind Geiseln der Alliierten. Wem gegenüber? Und warum wohl steigert sich die Hetze gegen das DEUTSCHE REICH und den NATIONALSOZIALISMUS nach 68 Jahren noch bis zum Exzess. Wer das alles nicht glauben mag, sehe sich den von der russischen Firma “Goldmedia” produzierten Film Unternehmen Ufo an.Hier plaudern hochrangige russische Wissenschaftler und Militärs (also keine spinnerten deutschen “Neonazis”) aus dem Nähkästchen…Zitat ENDE.

Ich fasse zusammen, tyisch nationalsozialistisches Geschwurbel mit den üblichen esoterischen Verbrämungen wie „Flugscheiben“ und vermeintliche „dritte Macht“, die irgendwann kommen werde und uns alle retten werde – man kennt diesen Käu ja seit Jahren aus dem Netz.

a

Meine Antwort an den vermeintlichen „Sohn der Germanen“:

Zitat ANFANG: “  Ach nein, Leute… kommt mal lieber selbst in die Puschen anstatt so einen Krempel zu glauben und weiterhin erfolgreich NICHTS zu tun…. Übrigens wer sich „Söhne der Germanen“ nennt, sollte nicht dem christlichen Verräterglauben angehören, geschweige denn, dafür auch noch Werbung zu machen.. das mindeste, was ich als altgermanischer Heide von solch einem Menschen erwarte, dass er dem Glauben seiner Väter auch ANGEHÖRT, anstatt sich nur so zu benennen.“ Zitat ENDE

Da war das Kerlchen deutlich beleidigt, was sich in seiner merkbefreiten Antwort wider spiegelt, Zitat ANFANG: “ keine Ahnung aber die Große Fresse! “ Zitat ENDE

Solche Antworten finde ich besonders „intelligent“ und natürlich ließ meine Antwort deshalb nicht lange auf sich warten, Zitat ANFANG: „Ich kann nicht erkennen, worin Deine Ahnung besteht über den altgermanischen Glauben. Statt dessen verbreitest Du hier esoterischen Bullshit über das Übliche, woran ihr so glaubt… kennt man alles … ihr könnt ja auch gerne glauben, hat ja keiner was dagegen, aber das gilt nicht für alle unserers Volkes .. und wer Dein Geschwurbel nicht glaubt, ist noch lange nicht dumm und auch kein schlechter Volksgenosse…. zu deiner Erinnerung: Das Christentum hat unser Volk abgeschlachtet, wer nicht konvertieren wollte, starb….. aber davon weißt Du mit Sicherheit NICHTS du armer Irrer.“ Zitat ENDE.

Da war natürlich Schluß mit Lustig, diese armselige scheingermanische Internetexistenz outete sich flugs als „Moderator“ dieser komischen Gruppe (Komisch deshalb, weil es innerhalb dieser Gruppe nie um Kultur ging, sondern nur um Moslem-Bashing und Verbreiten kruden nationalsozialistisch-esoterischen Gedankenguts) . Also diese armselige virtuelle Existenz, die von Nix ne Ahnung hat, oben in der Gruppe noch groß rumtönt: „Kamerad ist nicht gleich Kamerad“, diese armselige virtuelle Witzfigur lässt natürlich keine weitere „Diskussion“ zu, weil sie genau merkt: „Scheiße, ich hab keine Ahnung, diese Anne Haffmann, die muss ich sofort aus der Gruppe entfernen, sonst fällt das noch auf, dass ich keine Ahnung hab“.

Tja, so läuft das.

Die Dummen sind überall. Vor allem im Internet auf diversen Seiten.

Seine Begründung war dann natürlich auch höchst abenteuerlich; Zitat ANFANG: „+Anne Haffmann dies ist wohl genug um sie aus der Gruppe zu Entfernen “ nicht wegen ihrer Unwissenheit ehr wohl weil sie die Deutsche Kultur ablehnen “ und ihren Völlig falschen Buhlshit vom Stapel lassen ‚ und Obendrein beleidigen ohne Hintergrundwissen “ Zitat ENDE

Ja ja Kerlchen, oder soll ich besser schreiben, du Nullnummer ich hab ja Null Ahnung, gehöre zwar dem Altgermanischen Heidentum an, weiß aber überhaupt nicht, wovon ich rede, ja klar, du hast recht, du Witzfigur, du Lachnummer, ich bin zeit meines Lebens DEUTSCHER KULTURSCHAFFENDER gewesen und bin es noch, aber ich habe davon ja überhaupt keine Ahnung. Aber du, du hast das Wissen mit Löffeln gefressen…äh…. mit der Schöpfkelle, sicherlich, du bist der größte…. Massa … das größte Arschloch aller Zeiten, freu dich drüber, soll ich dir ne Urkunde schicken, die kannst du dir dann an die Wand hängen, du Schwachmaat.

Eigentlich bist du mir ziemlich egal nur traurig ist, dass solch ein Mißverhalten bzw. solch eine LACHNUMMER; die du hier bietest, das gesamte deutsche Restvolk mit runter zieht, ich kann mittlerweile verstehen, wenn Linke über Figuren, wie du eine bist, NUR NOCH LACHEN. Über sowas kann man nur noch lachen. Und komischerweise (?) sind alle Leute, die im Netz so einen Mumpitz verbreiten,  wie du es tust, genauso dumm und dreist drauf wie du. Was mir diese Leute so unheimlich „sympathisch“ macht….  weil die alle NUR virtuell sind, nichts vorzuweisen haben, weder Wissen, noch sonstwas, um im Netz die virtuelle Lügenmärchen-Sau rauslassen, frei nach dem Motto: Mich kontrolliert sowieso keiner. Solche Leute kann ich auf den TOD NICHT ausstehen und es ist bezeichnend, dass sich noch nie einer dieser virtuellen Scheinexistenzen und Lügenbolde getraut hat, persönlich mit mir Kontakt aufzunehmen.  Das trauen sich diese kranken Gestalten nämlich nicht. Da würde ja ihr ganzes virtuelles Lügengebäude zusammen stürzen.

Gezeichnet Teutoburgs Wälder aka Anne Haffman, die ja von nix ne Ahnung hat *GRINS*

Quelle kann ich nicht liefern, die Gruppe ist „hochgeheim“ / geschlossen, es gab aber trotzdem – wen wunderts bei soviel Dummheit – genügend von der anderen Seite, die da mit gelesen haben. Hat aber keinen von diesen „hochgescheiten“ scheingermanischen Lachnummern in dieser Gruppe gestört. Ist wahrscheinlich dort alles dieselbe Desinformations-Mischpoke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s