Zum Kalenderblatt 30. Juli/Heuet: Eine dahingeraffte Welt – Erster Weltkrieg

Deutsche Ecke

Daß ein Durchmarsch der deutschen Truppen durch Belgien droht, wird für Überläufer á la Lloyd George der Anlaß, für eine typisch britische, fromme Entrüstung sein.

Als ob England nicht wußte, daß der einzig mögliche Weg, um mit dem französischen Gegner schnell fertig zu werden, über Belgien führt, erst recht wenn man im Westen schnell handeln wollte, um sich im Osten nicht von dem russischen Koloß überrennen zu lassen!

Als ob nicht England selbst unentwegt, die irische Neutralität schonungslos verletzt hätte!

Als ob es gegen den Willen der Spanier und trotz der schriftlichen Verpflichtungen mehrerer seiner Könige nicht immer noch in Gibraltar kampierte!

Als ob das Vereinigte Königreich in diesem Monat August 1914 durch die ganze Welt mittels brutaler Besetzungen über geraubte Länder regiert hätte!

Als ob Frankreich selbst während seiner ganzen Geschichte zwanzig Mal das belgische Territorium nicht verletzt hätte oder beabsichtigt hätte zu verlet­zen! Belgien ist ein öffentlicher Platz…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.285 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s