„Interview“ mit einem Nazi

Kein Scherz, keine Erfindung, ist so geschehen.

Aus den Kommentaren zu einem Musikvideo von Frank Rennicke, der Film ist mittlerweile von youtube gesperrt. Der „Dialog“ zwischen mir (Anne Haffmann) und dem Nazi „Atlantikwolf“ hat wirklich so statt gefunden. Ich kann ihn teilweise mit screenshots belegen, da, wo es vom selbsternannten Herrenmenschen Atlantikwolf besonders krude wurde, habe ich eben diese screenshots gemacht. Man kann den Dialog nicht nachlesen, wenn man das Video anklickt, erscheint die Nachricht: „Dieses Video ist nicht in deinem Land verfügbar“. Dementsprechend sind auch alle Kommentare darunter weg für Menschen, die kein google, bzw. youtube-Konto haben.

Man mag das Folgende als Satire auffassen, es gibt aber tatsächlich wohl nicht wenige Leute, die so drauf sind, wie dieser Atlantikwolf. Deshalb sehe ich das nicht als Satire, sondern als ernst an. Und man mag bitte darüber nachdenken, was diese selbsternannten Herrenmenschen für einen Schaden für uns Nationale / Patrioten anrichten, die wir KEINE Nationalsozialisten sind….

Anfang:

20.4.2016, Atlantikwolf:  +MegaAxelG Du ininformierter Trottel weißt aber schon, dass Hitler die Zinsknechtschaft gebrochen hat und das Deutsche Reich unabhängig vom Weltbank und Weltmarkt war? Das jüdische Großkapital konnte an Deutschland zu dieser Zeit nichts verdienen. Darum musste es im Krieg vernichtet werden.

22,4. Anne Haffmann:   +Atlantikwolf Hat er nicht gebrochen du bist einer ns-Lüge aufgesessen. Das erste, was er rückgängig gemacht hat, als er WIDERRECHTLICH an die Macht kam, waren die Korrekturen am Geldsystem. Er wusste genau dass er die Bezahler aus Zions Kreisen brauchte und er hat sich von denen bezahlen lassen und programmgemäß das deutsche Volk, welches sich schon immer gerne hat verblödet verheizen lassen, welches schon immer blindlings jedem Idioten hinterher gelaufen ist, in den 2. WK geführt. Ja, offiziell wollte er scheinbar keinen Krieg. Das ist alles Show, das war alles so geplant, und der Plan ist sehr gut aufgegangen, zur Vernichtung des deutschen Volkes. Davon konnte man ja damals noch sprechen, heute nicht mehr, heute ist nichts mehr übrig. Hirnverstrahlte, die immer noch des „Führers“ Geburtstag feiern, haben für mich nichts begriffen. Wie das so ist bei Leuten, die unbedingt einen „Führer“ brauchen – die bringen nämlich selbst nix auf die Reihe.

22.4. Atlantikwolf: Wohl kaum, ich habe mich hinreichend informiert, was man von dir ja nicht behaupten kann. Und überhaupt, was heißt hier „WIDERRECHTLICH“? Er kam LEGAL!!! An die Macht und das geben ja selbst die BRD-Lügenmedien und Guido Knopp zu.
Und da kommen auch von dir gleich wieder die typischen Beleidigungen, wie von jedem antifaschistischen Narren. Ach ist eure Doppelmoral nervig..

6.5. Anne Haffmann: Nein Hitler kam nicht widerrechtlich an die Macht, er kam an die Macht, weil er bei der entscheidenden Abstimmung Sozialisten und Kommunisten ausgeschlossen hat. Das legale noch existierende Deutsche Reich ist das Kaiserreich. Alles andere danach ist eine Privatvorstellung.

6.5. Atlantikwolf: Und?
Irrsinn und das solltest du selbst am besten wissen! Achja, hübsche Fahne auf deinem Bild, leider die Falsche Form. Was ist seit 1935 bis heute die deutsche Staatsflagge?
Das Kaiserreich wurde von der Weimarer Dämonkratie aka Judendiktatur abgelöst, ihre notwendige Zerschlagung durch die Nationalsozialisten formte das Deutsche Reich neu. Es existiert in den Grenzen von 1937 immernoch, alles andere ist albernes Geschwätz.
Wenn du dich zum Deutschen bekennen willst dann richtig und nicht mit so lächerlichen Anti-Hitler Argumenten.

7.5. Anne Haffmann:  Seit (erzwungener) Abdankung des Kaisers ist in Deutschland alles eine Privatveranstaltung, inkl. Hitler. Das kannst du drehen und wenden, wie du willst, es ist Tatsache.

7.5. Atlantikwolf:  Pff, lass dein albernes Geschwätz da wo es herkommt, in deinem degenerierten Maul.

8.5. Anne Haffmann: Tja das Übliche, Nazis werden ausfällig, weil sie die Wahrheit nicht vertragen. Das kennt man ja schon zur genüge…

8.5. Atlantikwolf:  Was denn für eine „Wahrheit“? Dein albernes „Wissen“ was du von irgendwelchen fetten Hartz IV Empfänger Esoterikern hast, die hier im Unterhemd vor der Kamera sitzen [wen er wohl damit meint?] bringt dir nichts.
Und überhaupt, lern erstmal die Bedeutung des Begriffs „Nazi“.[Ja ich bin ja auch ganz schrecklich dumm *gähn*]

10.5. Anne Haffmann:   Du bist ziemlich dumm. Willst du weiter öffentlich deine Dummheit zur Schau stellen?

10.5. Atlantikwolf: Du bist hier die Dumme. Wer nicht einsehen will, dass er vor den Nationalsozialisten, den Herrenmenschen, zu weichen hat, der muss wahrlich dumm und behindert sein.

10.5. Anne Haffman:  [leicht geschockt] Es gibt keine Herrenmenschen, du Troll. Und wenn es sie geben würde, du würdest mit Sicherheit NICHT dazu gehören.

10.5. Atlantikwolf: Pff ihr Moralschwuchteln, was ihr doch für minderwertiges Viehzeug seid.
Verbreite dein kommunistisches Gleichheitsgeschwurbel woanders.
Wahrscheinlich bist du nur neidisch auf das Deutsche, auf das Arische und Bessere. Nur wird so ein degeneriertes Drecksvieh, wie du eines bist, nie zur Elite gehören.

10.5. Anne Haffmann:  [an der Stelle musste ich dann leider einen Ton zulegen] Hoffentlich krepieren Deinesgleichen, ihr habt schon einmal Deutschland kaputt gemacht, und kommt nie wieder. Deutschland braucht euch nicht mehr, ihr selbsternannten Scheißhauswächter. Das wars dann, du Troll, Geh andere Leute beschimpfen, denn was anderes kannst du nicht.

10.5. Atlantikwolf: Kulturbolschewisten wie du sind es, die Deutschland kaputt machen, merk dir das! [da erzählt er mir wirklich was ganz Neues *gähn*]
Geh zu deinem Abschaum den Tag der „Befreiung“ nachfeiern oder das Holonikolaus-Denkmal anbeten, oder was auch immer solches Gesindel wie du so in der Freizeit macht, davon hab ihr ja genug. [Wer wohl „ihr“ sein mag?]

10.5. Anne Haffmann:  ja ganz sicher ich mit meinen deutschen Volksliedern bin der absolute Kulturbolschewist und mache Deutschland kaputt. Welche Drogen nimmst du? Dub ist nicht nur dumm sondern auch völlig MERKBEFREIT.

11.5. Atlantikwolf: Schön für dich, dass du Volkslieder hörst. Ändert aber nichts an deiner Untermenschlichkeit.

14.5. Anne Haffmann:  LOL du schnallst es nicht. Ich höre nicht Volkslieder, ich mache sie seit drei Jahren.
Und Menschen, die behaupten, es gäbe eine Herrenrasse, sind die wahren Volkszerstörer, deutschen Volksvernichter, damit wir uns richtig verstehen 🙂

14.5. Atlantikwolf:  Freu dich, nur interessiert es niemanden. Anstatt das Deutschtum zu beschmutzen, mit deiner kommunistischen Gleichheitsscheiße solltest du lieber ein paar Bücher lesen und dich informieren.[schon wieder der Vorwurf der Dummheit, es wird langsam langweilig]

14.5. Anne Haffmann:   Auch hier irrst du, es interessiert jede Menge Menschen. Dein schmutziges Verleumdungswerk gegen mich ist erfolglos geblieben und deine schändlichen Taten werden eines Tages auf dich zurück fallen.

14.5. Atlantikwolf: Deine Fellachen-Weltverbesser Freunde [ wen meint er denn damit?] vielleicht, mich nicht.
Na da bin ich aber mal gespannt. 😉

14.5. Anne Haffmann:  blubbblubbblbubb [ich hatte an der Stelle echt keine Lust mehr]
Ich frag dann den Frank Rennicke mal, warum er Spastikern wie dir eine Plattform bietet.
Er schadet sich nur selber damit. Es sei denn,er gehört dazu, was ich aber nicht annehme.

14.5. Atlantikwolf: Ich frag mich warum solches BRiD-GmbH treue Geschmeiß wie du immer häufiger in nationalistischen Kreisen zufinden ist. Das zeigt eindeutig wie unterwandert und verkommen doch alles ist.

14.5. Anne Haffmann:   Also wenn du nationalistisch bist, dann kann eine Kuh Eistanzen. Des weiteren werde ich jetzt den Frank mal informieren, was für ein Gesocks sich auf seinen Seiten rumtreibt. Er ist mit Sicherheit nicht der Meinung, dass der Müll, den du hier von dir gibst, gut für die Deutsche Sache ist.
Es sei denn, er ist selber so ein Drecksnazi wie du. Dann hätte ich mich aber in ihm getäuscht.

14.5. Atlantikwolf: Bin ich auch nicht, weil ich nationalsozialistisch bin.
Oho, „Drecksnazi“, weißt du denn auch was „Nazi“ überhaupt bedeutet? – Anscheinend nicht, sonst würdest du mich nicht so bezeichnen. Aber was will man von degeneriertem, vermischtem und undeutschem Biomüll erwarten…

14.5. Anne Haffmann:   Ja dass du Scheiße bist hast du oft genug bewiesen. Das kann jeder oben nachlesen. Und den Frank wirds auch freuen, ich werde ihn morgen mal darüber informieren, was du hier so von dir gibst.  Du und deine gesamte Nazi-Brut, ihr seid Scheiße, und euch braucht Deutschland nicht, im Gegenteil, ihr verpisst euch am besten ganz weit weg.

15.5. Atlantikwolf: Eines hast du wohl vergessen. Dies hier ist unser Land! Du und deinesgleichen, ihr habt Deutschland lang genug geschändet [wen meint er wohl? Jetzt glaub ich wirklich, er hat Verfolgungswahn] und verpestet, damit ist bald Schluss. Wer sich hier zu verpissen hat, das wärst ja wohl du. Deinen marxistischen Schmarrn kannst du auch hier lassen, auf dass er, wie bereits beim Schicksal der Sowjetunion, auf seinen Urheber zurückfällt. Die Natur rächt unerbittlich das Übertreten ihrer Gesetze, merk dir das.

15.5. Anne Haffmann: Dir haben sie dermaßen ins Gehirn geschissen,  das ist nicht mehr ertragbar, was du hier von dir gibst. Mach mal die Augen zu, was du dann siehst, gehört dir, du Troll.  Du hast Null Ahnung wer ich bin, du verbreitest hier nur Lügen über mich und ich werde das alles öffentlich machen. Ich krieg auch noch irgendwann mal raus, wer du bist, ob du wirklich in Sachsen wohnst oder ob du nur ein Bezahlschreiber vom System bist. Die gibt es nämlich auch zuhauf unter sogenannten „Nationalen“.

15.5. Atlantikwolf: Na so ein Zufall, ich hätte eher dich in die Troll-Fraktion eingeordnet. Lügen soll ich, na das beweis du erstmal.
Und ja, ich wohne in Sachsen. Wie oft muss ich eigentlich noch wiederholen,dass ich Nationalsozialist bin und mit eurer pseudokonservativen Scheiße nichts zutun habe? Solches Gesindel wie ihr seid die Systemlinge, die BRiD-GmbH treuen Narren.
Vom Kaiserreich träumst du, pff, das Deutsche Reich besteht in den Grenzen von 1937 fort, die deutsche Staatsflagge ist nach wie vor die Hakenkreuzfahne [Gröhl] , das Reichsflaggengesetz von 1935 ist noch in Kraft!
Aber verbreite nur weiter deinen Mist hier, irgendwann interessierts eh keinen mehr, wenn es solches Verräterpack dann nichtmehr gibt.
Und sag du nur Herrn Renicke bescheid, sofern er dir zustimmen sollte, würde auch er sich als Systemling enttarnen.
Und damit du mal zu Vernunft kommst, man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben, empfehle ich dir mal was feines. Wie wäre es, wenn du dir die Protokolle der Weisen von Zion durchliest?

15.5. Anne Haffmann: Den Schrott kenn ich. Ich kenne auch „MEin Kampf“ und sonstigen nationalsozialistischen faschistischen Mist. Aber du kennst nichts, und ich glaube dir auch nicht dass du Sachse bist, du bist ein bezahlter Systemschreiber, denn nur die geben so einen Mist von sich. Das ist ein richtiger Sachse der hat durchschaut, was Sache ist, und der TUT was dagegen, was man von euch hirnlosen Faschisten nicht sagen kann: https://www.youtube.com/watch?v=wX-xDyapL98

An der Stelle mischte sich dann jemand anderes ein, MegaAxelG: Der Atlantikwolf hat in der Schule gepennt und das „Geschichtswissen“ von seinem depperten Vollproleten-Opa übernommen. Aber mein Trost ist, dass sich solche Leute wieder von einem Schlächter zur Schlachtbank treiben lassen würden, so werden sie wenigstens dezimiert. Was zwingt die Nazis eigentlich zu dieser Gesinnung? Offensichtlich zu blöd, die Schönheiten des Lebens, dieser Welt und der Natur zu geniessen. Stattdessen Dauererektion beim Anblick schwarzer SS-Uniformen und Wehrmachtsstahlhelmen.

15.5. Anne Haffmann:  Das wär auch ne Erklärung für sein Verhalten 😉 ich rätsel schon die ganze Zeit, wer oder was hinter dem steckt, weil, so blöd kann ja eigentlich niemand sein.

15.5. Atlantikwolf, an MegaAxelG gerichtet:  +MegaAxelG
Na jetzt reichts aber! Du nichtswerter Biomüll bezeichnest den Führer als Schlächter?! Pöbelst hier mit Begriffen, deren Bedeutung du nicht im geringsten kennst. Aber so sind sie, diese Fellachenschweine, du und diese Anne kommt mit eurem Humanismus daher, mit eurerm kommunistischen Gleichheitswahn.
Achja, was ist daran verkehrt im Geschichtsunterricht der Schule zu schlafen? Immerhin besser als sich diese jüdische Lügenpropaganda anzuhören, die die „Lehrer“ so von sich geben.

15.5. Anne Haffmann [vermutlich meine beiden letzten Antworten an diese Type]:  noch ein „Biomüll“? oioioiooi…. lass dir was besseres einfallen… es wird immer lustiger…. ich kopiere alles hier raus und mache öffentlich, wie DÄMLICH NAZIS sind… und es ist mir Scheissegal was du glaubst oder nicht was ich bin….. weil, so dämlich wie du kann keiner sein, nur, Typen wie du einer bist, müssen zum schweigen gebracht werden, denn ihr schadet Deutschland, ihr verdammten NAZIS, ihr habt einmal Deutschland fast vernichtet, ein zweites Mal bekommt ihr nicht mehr die Chance dazu. Weder ihr noch irgendein sonstiger großkotziger Führer, der andere als „minderwertig“ und sich selbst als Herrenrasse bezeichnet… schau mal in den Spiegel, da hast du deinen Biomülll.

Kommunistischer Gleichheitswahn, so ein Blödsinn.. die Artikel auf meinem blog sind von mir und ich stehe zu Rassen…. Rassen sind unterschiedlich und Völker sind unterschiedlich und sie sollen so bleiben, ich bin gegen jede Völkervermischung, schon gar gegen das, was derzeit diesbezüglich stattfindet – … ich bin völkisch aber mit deinem SCHEISS NAZI KRAM hab ich nix am Hut. Ihr SCHEISS NAZIS verunglimpft die gesamte nationale Szene, Menschen haben Angst, wegen euch, sich als Patrioten, als national, als VÖLKISCH, zu outen. Weil sie sofort in eure menschenverachtende Ecke gestellt werden. Verschwindet endlich von der Bildfläche, ihr Schwachmaaten! Die Welt braucht euch nicht, die Welt braucht keine „Herrenrasse“! (wobei ihr das ja noch nicht mal seid.)

Ende des „Interviews“.

Es bliebe hinzuzufügen, dass ich am späten Abend des 14.5. Frank Rennicke angeschrieben habe. Ich habe ihn gefragt, ob er nicht kontrolliert, was die Leute so zu seinen Videos bei youtube schreiben. Dass da Leute schreiben, die Sau rauslassen so von wegen „Herrenmenschen“ und alle anderen sind „minderwertig“ und „Biomüll“, und dass so eine Schreibe bzw. solche Leute und ihre Kommentare der deutschen Sache extrem SCHADEN… und dass er, als Veröffentlicher von Musik, dafür verantwortlich ist, was die Leute unter seiner Musik so schreiben.

Antwort hab ich natürlich noch nicht. Ich vermute, da kommt auch keine. Verantwortung für die eigenen Taten oder Nicht-Taten (Unterlassung von Taten, wo man eigentlich hätte handeln müssen) übernehmen doch leider noch die wenigsten Menschen.

Mir geht es jetzt schlicht um die Tatsache, dass man solchen Menschen energisch entgegen treten muss, mit den benannten Gründen: Sie ziehen unser Land und unser Volk in den Dreck und sie halten die Keule vom „bösen Nazi“ (wobei der ja wirklich einer von der Sorte ist) aufrecht, auf dass wir alle immer wieder mit der sogenannten „Nazikeule“ nieder gemacht werden können, dabei sind wir keine Nazis, keine Herrenmenschen, sondern „bloß“ national eingestellte Menschen. Völkische eben. Keine Nazis. Wie der einer ist.

Zum Schluß noch ein bisschen Musik vom „Biomüll“:

Teutoburgs Wälder

 

 

 

 

 

 

Advertisements

8 Gedanken zu “„Interview“ mit einem Nazi

  1. Das war kein Nazi sondern wahrscheinlich ein Talmud Rassist in Verkleidung, denn die Nationalsozialisten waren nie so wie die jüdischen Kriegsgewinner, sie in ihren besetzten Lügen-Medien bis heute wiederkäuend porträtieren!
    Die jüdischen Talmudisten sehen sich tatsächlich als die Herrenmenschen und laut babylonischen Talmud sind nur Juden Menschen mit einer Seele und Nichtjuden eine Biomasse auf zwei Beinen die man nach Bedarf ausweiden kann.
    Kleine Kostprobe gefällig?

    Gefällt mir

    1. Laut Nationalsozialismus ist das ebenso. Die sehen sich auch als Herrenmenschen und alles andere als Abfall an. So hat der sich ja auch geäußert. Und das alles zum Wohl des eigenen Volkes, was die Sache noch schlimmer macht. Denn die völkische Einstellung, der völkische Grundgedanke beeinhaltet nicht automatisch, dass man auf andere Völker und Rassen hinab sieht und sich selbst über sie stellt.

      Gefällt mir

      1. Nein stimmt nicht. Du bist da der Lügenpropaganda der Kommunisten,Kriegsgewinner,Allierten und deren Berater aufgesessen.Die bolschewistischen Sieger haben die komplette Geschichte verdreht, haben die Schuld ihren Opfern in die Schuhe geschoben um von ihren weltweiten Massenmorden die auch heute noch stattfinden abzulenken.

        Gefällt mir

    1. Er ist Nationalsozialist. Na und!?
      Besser als ein gottloser,gehirngewaschener Marxist,Zionist,Bolschewist,Spartakist,Trotskyist,Kommunist,Stalinist,Maoist,Hoxhaist,linksradikaler Antifastraßenschläger die von den faschistischen national-zionistischen Schergen der Atlantikbrücke bezahlt werden und ihre Marionette, mit jüdischen Preisen überhäufte, Kommunistin Merkel helfen Deutschland zu ruinieren, auszuweiden damit sie weiter hier ihren Parasiten Besatzer-Staat im Staat festigen können!

      Gefällt mir

      1. Sie weichen meinen Fragen aus.
        Ich mag keine nationalsozialistischen Faschisten, sie schaden Deutschland. Und warum der Typ ein nationalsozialistischer Faschist ist, dürfte jedem, der seine Aussagen gelesen hat, klar sein.

        Bloß Ihnen ist das nicht klar. Wie kommt das? Ich erwarte eine Antwort auf meine Fragen. Kommt die nicht, wird Ihr nächster Kommentar hier nicht freigeschaltet, weil ich dann davon ausgehe, dass Sie hier nur rum prollen wollen.

        Gefällt mir

  2. Nöh die Nationalsozialisten schaden niemanden, wohl aber die Fremdherrschaft der jüdischen Atlantikbrücke, die ihre Kommunisten wie Merkel und Co. hier in Deutschland installiert haben, und dafür sorgen das die Vernichtungs und ethnischen Säuberungs-Pläne der Rabbiner und jüdischen Harvard Professoren wie Earnest Hooton oder Noel Ignatiev gegen die weiße Rasse hier durchgezogen werden.Für Merkel sind die Belange für ein „greater Israel“ Staatsräson und demzufolge wurde sie mit jüdischen Preisen und Ehrungen nur so überhäuft.

    Woher ihr Eiertanz kommt ist ganz offensichtlich, denn wenn sie sagen Deutschland meinen sie die BRD ein marxistisches Konstrukt einer Fremdherrschaft, umerzogen durch die jüdische Frankfurter Schule, ohne wirklichen Friedensvertrag deren Protagonisten NULL Loyalität zu ihrem Wirtsvolk haben ausser zu ihren national-zionistischen Besatzern aus USRAEL und ISRAEL samt ihren Parasiten Sonderrechten im Wirtsvolk.
    Was glauben sie warum sie aus Europa eine negroide Mischrasse machen wollen?

    Gefällt mir

    1. Die Nationalsozialisten schaden sehr wohl den Menschen, weil sie sich selbst als Herrenrasse, dh. überlegen, ansehen, und alle anderen ihrer Meinung nach minderwertig sind. Durch solche Äußerungen schaden sie aber auch und vor allem Deutschland und denjenigen Menschen, die Schwierigkeiten haben, sich als Patrioten zu definieren, oder als national gesinnte Menschen. Denn in diese Ecke will – zu Recht – keiner gestellt werden. Durch die Nationalsozialisten lässt sich die Nazi-Keule vom System immer weiter instrumentalisieren. Zum Nachteil Deutschlands und jedweder patriotischen/nationalen Bewegung.

      Was Merkel antreibt, weiß keiner mit Sicherheit genau, dh. mit belegbaren Quellen, wobei ich da Ihnen zustimme, mit dem, was Sie sagen, es ist höchstwahrscheinlich so. Ich glaube nicht, dass Merkel dumm oder irre ist, wie einige Leute meinen, sie weiß genau, was sie tut.

      Mit Deutschland meine ich nicht die BRD, diese Ihre Aussage ist albern, es ist bekannt hier auf dem blog, dass wir keinen Friedensvertrag haben, es ist bekannt, was die Frankfurter Schule angerichtet hat, es ist bekannt was in WK 1 und 2 passiert ist und so weiter…. das ist aber hier und jetzt NICHT Thema. Und es wird auch hier nicht Thema werden, einfach aus dem Grund, dass ich Deutschland und seine Geschichte nicht auf 12 Jahre Nationalsozialismus reduziere, wie Sie und Ihre Kompagnons das tun. Unsere Geschichte ist viel viel älter und reicher und Sie schaden Deutschland mit Ihrer Fokussierung auf diese 12 Jahre nur. Das muss aufhören.

      Nochmal: Kommentare dienen der Erweiterung des Artikelthemas, das Artikelthema können Sie oben nachlesen, alles andere wird gelöscht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s